Nutzervereinbarung für die Verwendung von Dokumenten, die auf der Webseite germandocsinrussia.org zugänglich sind

FOR ENGLISH TEXT SEE BELOW

Die Webseite enthält digitalisierte Archivdokumente, die in verschiedenen Archiven der Russischen Föderation aufbewahrt werden. Es handelt sich hierbei um offizielles Schriftgutverschiedener Staaten. Die Akten werden auf der Webseite in unveränderter Form wiedergegeben und den Nutzern/Nutzerinnen ausschließlich für Zwecke der Wissenschaft und der Bildung bereitgestellt.

Der Nutzer/die Nutzerin verpflichtet sich, die Dokumente ausschließlich für Bildungszwecke und wissenschaftliche Arbeiten zu nutzen und zu verwenden. Mit der vorliegenden Vereinbarung übernimmt der Nutzer/die Nutzerin die alleinige Verantwortung für die rechtmäßige Verwendung der bereitgestellten Dokumente entsprechend der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation.

Wir informieren darüber, dass auf dem Territorium der Russischen Föderation die Verbreitung und Propagierung von Unterlagen mit extremistischen Inhalten verboten ist, gleichfalls deren Herstellung und Aufbewahrung zum Zweck der Verbreitung. In den vom Gesetzgeber der Russischen Föderation vorgesehenen Fällen gilt die Herstellung, Aufbewahrung und Verbreitung von Material mit extremistischen Inhalten als Rechtsverstoß, der die entsprechenden strafrechtlichen Konsequenzen nach sich zieht.

Das Recht zur Verwendung der auf der Webseite bereitgestellten Dokumente tritt erst nach der Annahme der folgenden Nutzervereinbarung in Kraft:


  • Ich verpflichte mich, personenbezogene Daten, die in auf der Webseite bereitgestellten Akten enthalten sind, in keiner Weise zu vervielfältigen, zu verbreiten oder an Dritte weiterzugeben.
  • Ich verpflichte mich, Informationen aus dem privaten Lebensbereich einzelner natürlicher Personen und über ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse nicht bzw. nur anonymisiert zu verwenden.
  • Bei Personen der Zeitgeschichte oder Amtsträgern in Ausübung ihres Amtes beziehen sich die Auflagen nur auf den privaten Lebensbereich im engeren Sinn. Im Übrigen verpflichte ich mich, ihre schutzwürdigen Belange angemessen zu berücksichtigen.
  • Reproduktionen von Unterlagen, die sich auf natürliche Personen beziehen, sind nicht gestattet. Ich verpflichte mich, derartige Unterlagen in keiner Weise zu reproduzieren.
  • Ich erkenne an, dass ich die Verletzungen von Persönlichkeitsrechten und schutzwürdigen Belangen gegenüber den Berechtigten selbst zu vertreten habe. Ich stelle die an der Erstellung und der Betreibung der Seite Beteiligten bei Verstößen von jeglicher Haftung frei.



Das Recht zur Verwendung der auf der Webseite bereitgestellten Dokumente tritt erst nach Annahme dieser Nutzervereinbarung in Kraft.




This website contains digitized archival collections which are official documents of different countries preserved in various archives of the Russian Federation. The website provides access to these documents exclusively for scientific and research purposes.

Website users are entitled to familiarize with, review or use documents only for educational or research purposes. By accepting this agreement website users assume full liability for illegal use of documents made available at the website in accordance with applicable laws of the Russian Federation

We hereby inform you that distribution, advocacy, production and storage of extremist materials with the purpose of their distribution are prohibited in the territory of the Russian Federation. As provided by applicable laws of the Russian Federation production, storage or distribution of extremist materials shall be an offence of law and involve liability including under criminal code.

The user obliges to abide by the following terms:


  • Personal data contained in documents published at the website shall not be subject to copying, distribution or transfer to third parties in whatever form.
  • Data related to private life of particular individuals, their private relations and property are not subject to use or may otherwise be used in anonymous form only.
  • Regarding persons that are historical figures of contemporary history or public officials (with regard to performance of their duties) these requirements are only applicable to their private life in the narrow sense of this notion. Otherwise, the user assumes the obligation to duly treat information subject to data protection.
  • Reproduction of documents related to individuals is not allowed.
  • The user assumes legal responsibility before affected parties in case privacy or rules of handling information subject to data protection are breached. Individuals or organizations involved in this website production shall be free from all and any liability for breach of the above rules by website users.



The right to familiarize with documents made available at the website arises only once you accept the terms hereof.

DEUTSCH-RUSSISCHES PROJEKT
ZUR DIGITALISIERUNG DEUTSCHER DOKUMENTE
IN ARCHIVEN DER RUSSISCHEN FÖDERATION
De de
Indexes allow you to see what types of metadata are present in the collection, what values ​​they take, and how many and which publications are marked by these values​​.

Blattzahl: 4 (76)

Datensätze pro Seite
# Name
1 Akte 8. Unterlagen des Gerichts der 2. Infanteriedivisionen: Dokumente und Urteil zum Verfahren gegen den Soldaten H. Kreisel wegen unerlaubter Entfernung.
2 Akte 50. Unterlagen der Ia-Abteilung der 3. Infanteriedivision (mot.): Anlagen zum Bericht vom 15.11.1941 über den zwischen September und Oktober eingetroffenen Ersatz und die Kfz-Lagе.
3 Akte 163. Unterlagen der Ic-Abteilung der 16. Infanteriedivision (mot.): Karte der Feindlage vor der 16. Infanteriedivision (mot.), insbesondere im Raum Astrachan, Stand 25.10.1942, M 1:500.000 – Anlage zu Ic Nr. 299/42.
4 Akte 195. Unterlagen der Ia-Abteilung der 23. Infanteriedivision: Weisung betreff den Erfahrungen bei der Abwehr von Angriffsunternehmen der Roten Armee sowie Erfahrungsbericht zur Durchführen von Märschen beim Rückzug im Winter.
5 Akte 304. Unterlagen der Ic-Abteilung der 35. Infanteriedivision: Kartenpausen zu den Standorten, Reichweiten und Verschusszahlen der Artillerie der Roten Armee.
6 Akte 318. Unterlagen der Ic-Abteilung der 35. Infanteriedivision: Kartenpausen zur Lage und zum Einsatz der Artillerie der Roten Armee im Divisionsbereich, 2.-27.4.1944.
7 Akte 320. Unterlagen der Ic-Abteilung der 35. Infanteriedivision: Karte zur Lage und zum Einsatz der Artillerie der Roten Armee im Divisionsbereich, 8.-17.4.1944, M 1:50.000.
8 Akte 364. Unterlagen der Ic-Abteilung der 35. Infanteriedivision: Kartenskizze zur Lage von Truppen der Roten Armee im Bereich der Division (Anlagen zu Feindnachrichtenblättern).
9 Akte 469. Unterlagen der Ia-Abteilung der 65. Infanteriedivision: Befehl für die Säuberung und Evakuierung der Heinrich-Stellung und der Pisaner-Berge – Weisung zum Vorgehen gegen Partisanen im Raum Pisaner Berge...
10 Akte 634. Unterlagen des Feldpostamtes 132 der 132. Infanteriedivision: Tätigkeitsbericht Nr. 5 des Feldpostamtes 132.
11 Akte 976. Unterlagen der IIa-Abteilung der 21. Luftwaffen-Felddivision: Weisungen für den 16. Fahnenjunker-Lehrgang u.a.
12 Akte 42. Unterlagen der Ia-Abteilung der Panzerjägerabteilung 227: Unterlagen zum Einsatz von Wachkommandos der 227. Panzerjägerabteilung.
13 Akte 10. Unterlagen der Abwehrgruppe bei der Heeresgruppe Mitte: Berichte des Abwehrkommandos 103, der Gruppe Abwehr des Dulag 240 und des Ic der Heeresgruppe Mitte zu den Vernehmungen übergelaufener Angehöriger der Roten Armee.
14 Akte 14. Unterlagen des Abwehrkommandos 202 bei der Heeresgruppe Mitte: Karten und Kartenpausen zu im Bereich der Heeresgruppen Nord und Mitte geplanten und bereits gestarteten Sabotage- und Diversionseinsätze – Stand 23.10.1942.
15 Akte 70. Unterlagen der Ia-Abteilung der Luft-Nachrichtenabteilung 121: Karten der Stabsnachrichtenkompanie der Luft-Nachrichtenabteilung 121 zu Bombenabwürfen bei Nacht- und Tagangriffen auf Deutschland.
16 Akte 104. Unterlagen der Ia-Abteilung des Füsilierbataillons (AA) 168 der 168. Infanteriedivision: Befehl des Bataillonskommandeurs für die Verteidigung.
17 Akte 107. Unterlagen der Ia-Abteilung des Divisions-Füsilierbataillons (AA) 214 der 214. Infanteriedivision: Richtlinien des Bataillons für die Ausbildung.
18 Akte 81. Unterlagen der Ia-Abteilung der leichten Flakabteilung 913: Bericht über die Verlegung des Restkommandos des I. Flakkorps von Foscani (Rumänien) nach Debrecen (Ungarn).
19 Akte 65. Unterlagen der Abteilung Organisation I des Generalinspekteurs der Panzertruppen: Meldungen zur Personal- und Ausrüstungslage der 7. Panzerdivision – Stand 25./26.2.1945.
20 Akte 79. Unterlagen der Quartiermeisterabteilung der 9. Panzerdivision: Bericht zur Lage bei Kampfpanzern beim Panzerregiment 33.
21 Akt 723. Unterlagen der Ia-Abteilung des Generalkommandos des LIII. Armeekorps: Befehl des Korps zur weiteren Kampfführung auf Grund der Erfahrungen der Schlachten um Witebsk
22 Akte 52. Unterlagen der Genesenden-Marschkompanie 4 Geb. 54: KTB und Tätigkeitsbericht Nr. 1, 20.10.-20.11.1944
23 Akte 55. Unterlagen der Eisenbahn-Pionierkompanie 79: Kartenskizze zu den Zerstörungen beim Luftangriff auf den Bahnhof Schepetowka I am 6.1.1944 und Sperrplan der Strecke Zwaihel-Schepetowka
24 Akte 596. Verschiedene Lagekarten: Lagekarte der deutschen Einheiten auf der Halbinsel Hela – Stand 1.5.1945, M 1:25 000; Karte der Ic-Abteilung der Heeresgruppe D zu französischen Küstenbefestigungen an der Côte d'Azur, 1940 u.a.
25 Akte 635. Unterlagen der Ia-Abteilung des Generalkommandos des XXXXIX. (Geb.) Armeekorps: Kartenbeilagen zum KTB Nr. 9, III. Teil – Feldzug gegen die Sowjetunion, 8.4.-12.5.1944 (Feindlagekarten)
26 Akte 754. Unterlagen der Ia-Abteilung des Generalkommandos des LXX. Armeekorps: Karten mit den Standorten der dem Korps unterstellten Verbände und Einheiten sowie der Versorgungstruppen
27 Akte 104. Artikel von Hans-Joachim Riecke über die neue Argarordnung in den besetzten Ostgebieten.
28 Akte 111. Unterlagen der Armee-Gefangenen-Sammelstelle 19: Tätigkeitsbericht für die Zeit vom 1.10.-31.12.1944.
29 Akte 116. Brief des Reichskommissars für Ostland H. Lohse an den Reichsminister für die besetzten Ostgebiete A. Rosenberg über den Brief von General Bangerskin über Verwaltungsangelegenheiten in Lettland.
30 Akte 126. Bodenorganisation Sowjetunion (4 Zusammendrucke). Materialien des Führungsstabes beim Ob.d.L. Maßstab 1:1000000.
31 Akte 127. Unterlagen des Höheren Artillerie-Kommandeurs 308 beim AOK 2: Merkblatt zum Ausbau von Großkampfstellungen.
32 Akte 134. Unterlagen der IIa-Abteilung des VIII. Armeekorps: Aufstellung der in der Zeit vom 22.6.-26.8.1941 erlittenen Verluste des Korps sowie des eingetroffenen Ersatzes
33 Akte 135. Kriegsstärkenachweis der NS-Führungsoffiziere bei den Kommandobehörden des Feldheeres....
34 Akte 137. Abgaben von landwirtschaftlicher Produktion im Gebiet Minsk. Verleihung der Tapferkeits- und Verdiensauszeichnungen an Einheimischen.
35 Akte 137. Unterlagen der Quartiermeisterabteilung des Generalkommandos des VIII. Armeekorps: Besondere Anordnungen für die Versorgung, nebst entsprechenden Anlagen
36 Akte 14. Unterlagen des Artillerie-Kommandeurs 110 (Arko 110): Ausarbeitung „Der Einsatz der russischen Artillerie in der Abwehr“.
37 Akte 145. Das Ölproblem: Erdölförderung und Erdölausfuhr in Rumänien, Sicherstellung der Bedürfn...
38 Akte 15. Schreiben zur Überprüfung der für die Heeresgruppenreise 1939 vorgesehenen Unterkünfte....
39 Akte 159. Unterlagen der Ia-Abteilung des AOK 4: Aufmarschanweisung für die Abwehrschlacht II an der Westfront.
40 Akte 160. Bemerkungen des Generalkommissars für Wolhynien und Podolien über die Räumung vom Wehrmachtsgut und Begleitbrief des Generalkommissars für die Ukraine.
41 Akte 162. Akte der 4. Abteilung (Auswertung) der Verwaltung Aufklärung (RU) des Generalstabes der Roten Armee: Beutedokumente mit der Kurzbeschreibung der Flugzeugtypen Arado-234, Me-262, Me-163
42 Akte 177. Beschreibung der Lage bei "Kramatorskaja" für ein Kriegsspiel des OKH.
43 Akte 19. Unterlagen der Ia-Abteilung des Kommandanten der Festungsdienststelle Breslau: Karten verschiedener Festungsbauwerke und Verteidigungsstellungen im Raum Breslau/Golgau und an der Oder, Stand 12.10.1944, M 1:25.000.
44 Akte 21. Kurze Übersicht der sowjetischen Seestreitkräfte, Stand – 1939 (Auszug aus dem Handbuch...
45 Akte 254. Anlage zur Akte 245: Karten der Versorgungslage im Bereich des Armeekorps Kleffel – Stand 15.10.1944, 22.10.1944, 31.10.1944 und 05.11.1944
46 Akte 258. Unterlagen der Ia-Abteilung des Generalkommandos des XVII. Armeekorps: Korpsbefehl für den Angriff über die polnische Grenze
47 Akte 263. OKH-Abteilung Fremde Heere West, Referat III: Friedensgliederung des britischen territ...
48 Akte 267. Unterlagen der Ia-Abteilung des Generalkommandos des XVII. Armeekorps: Straßen- und Brückenkarte im Bereich des XVII. Armeekorps, Stand 16.9.-12.10.1944, M 1:100 000 u.a.
49 Akte 272. Dienstanweisung für den Luftgauingenieur.
50 Akte 282. OKH-Ausbildungsabteilung, Referat Ia: Richtlinien des OKH zur Truppenausbildung im Frü...
51 Akte 288. Unterlagen der Ia-Abteilung der Heeresgruppe B: Erfahrungsbericht des AOK 6 über den Einsatz von Marschbataillonen und Führerreserven sowie Schriftverkehr hierzu.
52 Akte 306. Zeitschema für den Antransport der 3.-5. Staffel der Heeresgruppe Mitte in die Ausgang...
53 Akte 325. Unterlagen der Ia-Abteilung des AOK 6: Befehl des OB des AOK 6 zur Zurücknahme der deutschen Front hinter die Theiß (Bewegung „Fledermaus“).
54 Akte 40. Unterlagen der Ortskommandantur II/V/332: Tätigkeitsbericht der Ortskommandantur II/V/332 für den Zeitraum 16.10.-31.12.1944.
55 Akte 410. OKH-Ausbildungsabteilung: Druckschrift Kampferfahrungen vom 10.6.1942
56 Akte 418. Unterlagen des Ic der Heeresgruppe Mitte: Tätigkeitsberichte des Abwehrkommandos 103 f...
57 Akte 433. OKH, Inspektion der Festungen: Geschäftsverteilungsplan der Inspektion der Festungen i...
58 Akte 435. Unterlagen der Ia-Abteilung des Generalkommandos des XXVI. Armeekorps: Kartenanlagen zur Studie: Das XXVI. Armeekorps im Russlandfeldzug am linken Flügel der Heeresgruppe Nord vom 20.8.1941-6.5.1942
59 Akte 456. Unterlagen der Führungsabteilung der 556. Infanteriedivision: Anlage zum KTB – Weisungen der Heeresgruppe C und des AOK 7 zum Schutz deutscher Flugzeuge vor Beschuss durch die eigenen Truppen
60 Akte 469. Weisungen der Führungsabteilung des Luftwaffenkommandos Ost über die flakgeschützten Räume und Standarte der Orientierungszeichen.
61 Akte 480. OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Vorläufige Richtlinien für Führung und Kampf...
62 Akte 500. OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertru...
63 Akte 54. Lagebericht des Armee-Oberkommandos 2 für November 1943 mit dem Begleitbrief des Vertreters des Reichsministeriums für die besetzten Ostgebiete bei der Heeresgruppe Mitte.
64 Akte 575. Unterlagen des Ic der Heeresgruppe Mitte: Übersetzung eines erbeuteten Plans der Kampfhandlungen der Partisanenbrigade „Aleksej“ vom 25.9.-31.10.42
65 Akte 585. Verpflegungs- und Gefechtsstärken der Staffel 4 des Kampfgeschwaders 26.
66 Akte 598. Gliederungsübersichten der 201., 203. und 221. Sicherungs-Division sowie der Kommandantur Smolensk
67 Akte 60. KTB des Generalkommandos des IV. Armeekorps und Bericht zum Einsatz des IV. Armeekorps im Polenfeldzug „Der Zug zum Bug“
68 Akte 64. Bericht des Beauftragten des Reichsministeriums für die besetzten Ostgebiete beim Oberkommando der Heeresgruppe Süd O. Müller über die Evakuierung der Kaukasier aus Melitopol nach dem Westen.
69 Akte 734. Unterlagen des Ic der Heeresgruppe Mitte: Ausarbeitung – Verbleib der vor Stalingrad eingesetzten Verbände der Roten Armee
70 Akte 74. Schriftwechsel des Generalstabes der Heeresgruppe B mit der Luftflotte 2 und den Genera...
71 Akte 774. Tagesbefehl des Oberbefehlshabers der Heeresgruppe Mitte vom 31.7.1944 und Flugblätter der Heeresgruppe zu Fragen der taktischen Führung und zum Kampf gegen vermeintliche „Drückeberger“
72 Akte 8. Meldung des Oberkommandos der Heeresgruppe „Weichsel“ über den Bestand an Panzern und St...
73 Akte 84. Unterlagen der Ic-Abteilung des AOK 2: Abwehrnachrichtenblatt des AOK 2, Folge 3 – März 1944.
74 Akte 87. Besondere Anordnung Nr.1 des Oberkommandos  der Wehrmacht  zur Anweisung Nr.21: Richtli...
75 Akte 97. Auszug aus dem Reichsgesetzblatt über die Wehrkreiseinteilung ab 1. August 1941.
76 Akte 99. ЗGespräch des Reichsministers für die besetzten Ostgebiete A. Rosenberg mit dem Regierungspräsident Bindung über den totalen Kriegseinsatz.
Datensätze pro Seite