Nutzervereinbarung für die Verwendung von Dokumenten, die auf der Webseite germandocsinrussia.org zugänglich sind

FOR ENGLISH TEXT SEE BELOW

Die Webseite enthält digitalisierte Archivdokumente, die in verschiedenen Archiven der Russischen Föderation aufbewahrt werden. Es handelt sich hierbei um offizielles Schriftgutverschiedener Staaten. Die Akten werden auf der Webseite in unveränderter Form wiedergegeben und den Nutzern/Nutzerinnen ausschließlich für Zwecke der Wissenschaft und der Bildung bereitgestellt.

Der Nutzer/die Nutzerin verpflichtet sich, die Dokumente ausschließlich für Bildungszwecke und wissenschaftliche Arbeiten zu nutzen und zu verwenden. Mit der vorliegenden Vereinbarung übernimmt der Nutzer/die Nutzerin die alleinige Verantwortung für die rechtmäßige Verwendung der bereitgestellten Dokumente entsprechend der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation.

Wir informieren darüber, dass auf dem Territorium der Russischen Föderation die Verbreitung und Propagierung von Unterlagen mit extremistischen Inhalten verboten ist, gleichfalls deren Herstellung und Aufbewahrung zum Zweck der Verbreitung. In den vom Gesetzgeber der Russischen Föderation vorgesehenen Fällen gilt die Herstellung, Aufbewahrung und Verbreitung von Material mit extremistischen Inhalten als Rechtsverstoß, der die entsprechenden strafrechtlichen Konsequenzen nach sich zieht.

Das Recht zur Verwendung der auf der Webseite bereitgestellten Dokumente tritt erst nach der Annahme der folgenden Nutzervereinbarung in Kraft:


  • Ich verpflichte mich, personenbezogene Daten, die in auf der Webseite bereitgestellten Akten enthalten sind, in keiner Weise zu vervielfältigen, zu verbreiten oder an Dritte weiterzugeben.
  • Ich verpflichte mich, Informationen aus dem privaten Lebensbereich einzelner natürlicher Personen und über ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse nicht bzw. nur anonymisiert zu verwenden.
  • Bei Personen der Zeitgeschichte oder Amtsträgern in Ausübung ihres Amtes beziehen sich die Auflagen nur auf den privaten Lebensbereich im engeren Sinn. Im Übrigen verpflichte ich mich, ihre schutzwürdigen Belange angemessen zu berücksichtigen.
  • Reproduktionen von Unterlagen, die sich auf natürliche Personen beziehen, sind nicht gestattet. Ich verpflichte mich, derartige Unterlagen in keiner Weise zu reproduzieren.
  • Ich erkenne an, dass ich die Verletzungen von Persönlichkeitsrechten und schutzwürdigen Belangen gegenüber den Berechtigten selbst zu vertreten habe. Ich stelle die an der Erstellung und der Betreibung der Seite Beteiligten bei Verstößen von jeglicher Haftung frei.



Das Recht zur Verwendung der auf der Webseite bereitgestellten Dokumente tritt erst nach Annahme dieser Nutzervereinbarung in Kraft.




This website contains digitized archival collections which are official documents of different countries preserved in various archives of the Russian Federation. The website provides access to these documents exclusively for scientific and research purposes.

Website users are entitled to familiarize with, review or use documents only for educational or research purposes. By accepting this agreement website users assume full liability for illegal use of documents made available at the website in accordance with applicable laws of the Russian Federation

We hereby inform you that distribution, advocacy, production and storage of extremist materials with the purpose of their distribution are prohibited in the territory of the Russian Federation. As provided by applicable laws of the Russian Federation production, storage or distribution of extremist materials shall be an offence of law and involve liability including under criminal code.

The user obliges to abide by the following terms:


  • Personal data contained in documents published at the website shall not be subject to copying, distribution or transfer to third parties in whatever form.
  • Data related to private life of particular individuals, their private relations and property are not subject to use or may otherwise be used in anonymous form only.
  • Regarding persons that are historical figures of contemporary history or public officials (with regard to performance of their duties) these requirements are only applicable to their private life in the narrow sense of this notion. Otherwise, the user assumes the obligation to duly treat information subject to data protection.
  • Reproduction of documents related to individuals is not allowed.
  • The user assumes legal responsibility before affected parties in case privacy or rules of handling information subject to data protection are breached. Individuals or organizations involved in this website production shall be free from all and any liability for breach of the above rules by website users.



The right to familiarize with documents made available at the website arises only once you accept the terms hereof.

DEUTSCH-RUSSISCHES PROJEKT
ZUR DIGITALISIERUNG DEUTSCHER DOKUMENTE
IN ARCHIVEN DER RUSSISCHEN FÖDERATION
De de
Startseite Verzeichnis Art der Wiedergabe Maschinenschriftlich, Karten mit handschriftlichen Eintragungen.
Indexes allow you to see what types of metadata are present in the collection, what values ​​they take, and how many and which publications are marked by these values​​.

Art der Wiedergabe: Maschinenschriftlich, Karten mit handschriftlichen Eintragungen. (35)

Datensätze pro Seite
# Name
1 Akte 6. Unterlagen des OKH zur Operation „Seelöwe“: Karten zur Unterbringung und zum Straßennetz im Raum 26 (Amiens) für zur Invasion vorgesehene Infanteriedivision u.a.
2 Akte 526. Unterlagen der IVa-Abteilung der 75. Infanteriedivision: Verwaltungsanweisungen des OKH an den Divisionsintendanten, Instruktionen für das Führen von KTB u.a.
3 Akte 697. Unterlagen der Ia-Abteilung der 211. Infanteriedivision: Befehle der Division für die Vorbereitung der Verteidigung im Winter sowie zum Einsatz von Zivilisten und Kriegsgefangenen zum Stellungsbau...
4 Akte 704. Unterlagen der Ia-Abteilung des Generalkommandos des XXVII. Armeekorps: Studie der Ia-Abteilung der 212. Infanteriedivision zur Durchführung des Unternehmens „Isabella“ ohne Vorwarnung, Divisionsbefehl zum Vormarsch über die spanische Grenze u.a
5 Akte 705. Unterlagen der Ia-Abteilung der 212. Infanteriedivision: Studie der Ia-Abteilung der Division zur Durchführung des Unternehmens „Isabella“ ohne Vorwarnung und Schriftwechsel mit dem XXXI. Armeekorps hierzu.
6 Akte 1. Unterlagen der Ia-Abteilung der I. Abteilung der Heeres-Artilleriebrigade 400 (mot.): KTB Nr 1 der I. Abteilung der Heeres-Artillerie-Brigade 400 (mot.) zu deren Aufstellung in Ohrdruf und Einsatz an der Westfront vom 16.9-31.12.1944.
7 Akte 7. Unterlagen der Ia-Abteilung der Heeres-Artillerieabteilung 445 (mot.): KTB Nr. 5 vom 1.10.-31.12.1944 zum Einsatz an der Ostfront, einschließlich Anlagen.
8 Akte 54. Unterlagen der Ia-Abteilung der Heeres-Flakabteilung „Brandenburg“: KTB Nr. 6 der Heeres-Flakabteilung „Brandenburg“, 27.9.1944-7.1.1945, einschließlich Kriegsrang- und Verlustliste sowie Karten.
9 Akte 17. Unterlagen der Ia-Abteilung der Heeres-Sturmgeschützbrigade 249: KTB Nr. 5 der Heeres-Sturmgeschützbrigade 249, 1.10.-31.12.1944, einschließlich Kriegsrang- und Verlustlisten, Stärkeangaben, Lagekarten.
10 Akte 133. Unterlagen der Ia-Abteilung der 1. Flakdivision: Karteikarten von Schutzobjekten der Division im Raum Berlin und Umgebung.
11 Akte 41. Unterlagen der Ia-Abteilung des AOK 15: Meldungen und Übersichten der Verbände des AOK 15 zum Straßennetz in Frankreich und den Niederlanden für das Unternehmen „Haifisch“, Verzeichnis der zu nutzenden Brücken u.a.
12 Akte 128. Unterlagen der Ia-Abteilung des AOK 17: Anlage Nr. 5 zum KTB Nr. 10 des AOK 17: Besondere Vorgänge vom 1.4.-30.6.1944 – Befehle und Weisungen des AOK 17 u.a.
13 Akte 4. Unterlagen der Ia-Abteilung des Oberkommandos der Heeresgruppe D: Studie zur Eingliederung der Kräfte im Westen in die Heeresgruppe D, Schriftverkehr und Ausarbeitungen zur Studie „Südwind“...
14 Akte 55. Unterlagen der Ia-Abteilung der Heeresgruppe C: Operationspläne und Ausarbeitungen der Heeresgruppe C sowie des AOK 12 für das Unternehmen „Tannenbaum“ – Besetzung Schweiz, einschließlich entsprechender Karten.
15 Akte 63. Unterlagen des Befehlshabers der rückwärtigen Heeresgebietes Nord: Verordnungen zu Fragen der Besatzungsverwaltung, Schriftwechsel mit dem Wehrmachtbefehlshaber Ostland u.a.
16 Akte 76. Unterlagen der Ia-Abteilung der Nachrichten-Aufklärungsabteilung 9: taktische Meldungen der Funkaufklärung zu Dislokation sowie zum Einsatz von Verbänden der Roten Armee u.a.
17 Akte 193. Unterlagen der Ia-Abteilung des III. Bataillons des Grenadierregiments 733: Anlagen zum KTB Nr. 3 des III. Bataillons des Grenadierregiments 733, 1.7.-31.12.1944.
18 Akte 194. Unterlagen der Ia-Abteilung des Grenadierregiments 733: KTB Nr. 2 des Grenadierregiments 733, 19.9.-31.12.1944.
19 Akte 239. Unterlagen der Ia-Abteilung des Gebirgsjägerregiments 98: Regimentsbefehl für das Unternehmen „Felix“ (Besetzung Gibraltars).
20 Akte 334. Unterlagen der Ia-Abteilung der II. Abteilung des Artillerieregiments 222: Anlagen zum KTB Nr. 4 der II. Abteilung des Artillerieregiments 222, 1.6.-21.-2.1945.
21 Akte 363. Unterlagen der Ia-Abteilung der I. Abteilung des Artillerieregiments 619: KTB Nr. 4 der I. Abteilung des Artillerieregiments 619, 20.9.-31.12.1944, einschließlich Anlagen.
22 Akte 399. Unterlagen der Ia-Abteilung der III. (schweren) Abteilung des Werferregiments 55: KTB Nr. 1 der III. (schweren) Abteilung des Werferregiments 55, 13.9.-31.12.1944.
23 Akte 444. Unterlagen der Ia-Abteilung des Pionierregimentsstabes 1: KTB Nr. 8 des Pionierregimentsstabes 1, 1.7.-31.12.1944, einschließlich Anlagen.
24 Akte 641. Unterlagen der Ic-Abteilung des Generalkommandos des L. Armeekorps: Tätigkeitsbericht der Ic-Abteilung des Korps mit Anlagen (16.10.-31.12.44)
25 Akte 721. Unterlagen der Ia-Abteilung des Generalkommandos des LIII. Armeekorps: Zusammenfassender Bericht des Korps über die Abwehrkämpfe im Raum Brjansk im Februar 1943
26 Akte 732. Unterlagen der Führungsabteilung der Heeresgruppe Mitte: Meldungen und Lagebeurteilungen der Gruppe Chevallerie (LIX. Armeekorps) und des II. Luftwaffen-Feldkorps zum Kampf um Welikie Luki u.a.
27 Akte 12. Unterlagen des Erkundungsstabs Bretzmann: Denkschrift zur Erkundung der Heilsberg-Deime Stellung.
28 Akte 17. Unterlagen des Stabsoffiziers Artillerie (Stoart) der Heeresgruppe Mitte: Berichte und Meldungen des HArko 302 zur sowjetischen Artillerietätigkeit im Bereich des AOK 4...
29 Akte 28. Unterlagen der Abteilung Panzerabwehr beim Kommandanten des Festungsabschnittes Oder-Warthebogen: Geländebeurteilungen und Hinweise für die Panzerabwehr im Bereich der Division „11d“ samt entsprechenden Karten.
30 Akte 30. Unterlagen der Abteilung Panzerabwehr beim Kommandanten des Festungsabschnittes Oder-Warthebogen: Geländebeurteilungen und Hinweise für die Panzerabwehr im Bereich der Division „d10“ samt entsprechenden Karten.
31 Akte 33. Unterlagen der Ia-Abteilung der Heeresgruppe Mitte: Anlagen zum KTB der Heeresgruppe Mitte – Führungsabteilung – Akte VI: Meldungen und Anträge der Armeen und Panzergruppen an die Heeresgruppe in operativen und taktischen Angelegenheiten u.a.
32 Akte 34. Unterlagen der Ia-Abteilung des Kommandanten der Heilsberg-Stellung: Verzeichnis der im Heilsberg-Dreieck liegenden Befestigungen und eingeleiteten Sperrmaßnahmen, nebst entsprechenden Karten.
33 Akte 357. Unterlagen der Ia-Abteilung des AOK 6: Meldung des LXXII. Armeekorps über die Erkundung der HKL auf dem Westufer der Theiß mit zwei beigefügter Karten, M 1:75.000.
34 Akte 50. Unterlagen der Führungsabteilung der Heeresgruppe Mitte: Anlagen zum KTB der Heeresgruppe Mitte, Akte VI, Heft ? vom 12.2.1943-31.3.1943: Meldungen und Anträge der Armeen und Panzergruppen an die Heeresgruppe...
35 Akte 975. Unterlagen des Generals der Artillerie im OKH: ausgewertete Feindlagekarten zur Stärke der sowjetischen Artillerie im Bereich verschiedener AOK an der deutsch-sowjetischen Front.
Datensätze pro Seite