Пользовательское соглашение об использовании документов, размещенных на сайте germandocsinrussia.org

Данный сайт содержит оцифрованные архивные документы, которые являются официальными документами разных стран и хранятся в разных архивах Российской Федерации. На сайте они представлены исключительно в научных и исследовательских целях.

Посетители сайта имеют право ознакомиться, изучать и использовать документы только в образовательных или научных целях. Принимая данное соглашение, посетители сайта берут на себя полную ответственность за незаконное использование представленных документов в соответствии с действующим законодательством Российской Федерации.

Настоящим информируем, что на территории Российской Федерации запрещается распространение и пропаганда экстремистских материалов, а также их производство или хранение в целях распространения. В случаях, предусмотренных законодательством Российской Федерации, производство, хранение или распространение экстремистских материалов является правонарушением и влечет за собой ответственность, в том числе уголовную.

Пользователь обязуется выполнять следующие условия:


  • Персональные данные, содержащиеся в опубликованных на сайте документах, не подлежат копированию, распространению или передаче третьим лицам в какой бы то ни было форме.
  • Сведения, касающиеся частной жизни конкретных физических лиц, их личных отношений и имущества, не подлежат использованию либо могут быть использованы исключительно в обезличенном виде.
  • В отношении лиц, являющихся историческими деятелями новейшей истории или должностными лицами (в рамках исполнения ими должностных обязанностей), настоящие требования распространяются лишь на частную жизнь в узком смысле данного понятия. В остальном, пользователь принимает на себя обязательство надлежащим образом обращаться с информацией, подлежащей защите.
  • Воспроизводство документов, качающихся физических лиц, не допускается.
  • Пользователь принимает на себя юридическую ответственность перед пострадавшими в случае нарушения прав личности и правил надлежащего обращения с информацией, подлежащей защите. Лица и организации, участвовавшие в создании данного сайта, освобождаются от любой ответственности за нарушения вышеперечисленных правил, совершенных пользователями сайта.



Право на ознакомление с документами, размещенными на сайте, возникает только после принятия условий настоящего соглашения.

Российско-Германский проект
по оцифровке германских документов
в архивах Российской Федерации
Ru ru
Главная Указатели Заголовок дела (нем.)
Указатели позволяют вам просмотреть какие типы метаданных присутствуют в коллекции, какие значения они принимают, а также сколько и какие именно публикации отмечены этими значениями.

Заголовок дела (нем.) (8329)


записей на странице
# Значение Количество
1201 Vorausmaßnahmen zum Mob. Plan Heer (besondere Anlage 5) 1
1202 Dokumente für ein Kriegsspiel im Raum Dresden - Halle - Frankfurt am Main - Erfurt (mit Karten und Schemata). 1
1203 Materialien zur Winterausbildung der Generalstabsoffiziere auf dem Gebiet der Heeresversorgung 1
1204 Bestimmungen des OKH für die Führung von Kriegstagebüchern 1
1205 Richtlinien für Verwendung und Einsatz von leichten Straßenbaubataillonen 1
1206 Befehle und Bestimmungen des OKH für die Auflösung der Kriegsgefangenendurchgangslager und für die Demobilmachung von verschiedenen Übungstruppentteilen, wie auch der Geheimen Feldpolizei-Gruppe 530. 1
1207 Richtlinien für das Freimachen des Kampfgebietes im Westen. Entwurf. 1
1208 Weisungen und Unterlagen des OKH für die Führerreise des Gruppenkommandos I 1938 (mit Karten und Schemata). 1
1209 Kriegsspiel Ostpreußen 1938. Schlußbesprechung 1
1210 Schlußbesprechung der Übungsreise der Truppen im Weserbergland 1938. 1
1211 Druckschrift des Oberbefehlshabers des Heeres: Wahrung der Ehre. Neudruck 1938. 1
1212 Lageberichte zur Besetzung des Sudetenlandes und der Tschechoslowakei 1938-1939. Auszüge aus der französischen Presse (Sommer 1941). 1
1213 Bericht des Oberbefehlshabers des Heeres Werner von Brauchitsch über den Freispruch von Freiherrn Werner von Fritsch in der sogenannten Fritsch-Affäre; Notizen zum Telefongesprächs des Chef-Adjutanten des Führers Oberst Schmundt mit dem Ia der Heeresgruppe Mitte Oberst Henning von Treskow am 15.8.1941 über die Neuregelung der Propaganda und die Abgabe des XXXIX. Armee-Korps (mot.) an die Heeresgruppe Nord, Notizen zum Telefongespräch zwischen Treskow und dem Chef des Generalstabes der Panzergruppe 3 Oberst Walter von Hünersdorf über die Neugliederung der Panzergruppe.  1
1214 Befehle, Weisungen und Informationen des OKH, OKW und der Stäbe der Armeen und Verbände der Heeresgruppe "Mitte" zur Versorgung und Verpflegung der Truppen, zur Annahme der Freiwilligen in die Wehrmacht (1939) und zu den  Kämpfen an der Ostfront (1941) usw. 1
1215 Polnische Kriegswehrmacht 1939 - Anlage 12: Stärken und Kriegsgliederungen der einzelnen Waffen 1
1216 Denkschrift des Chefs des Generalstabes des Heeres Franz Halder: Operative Aufgabe der deutschen Wehrmacht im Winter 1938-39. 1
1217 Kurzer Überblick des OKH über die ungarische Wehrmacht (Stand 1.4.39). 1
1218 OKH, Operationsabteilung (III): Lageberichte über die Tschechoslowakei, zur militärischen Lage im Februar 1939 und Erfahrungsbericht über die Ausübung der vollziehenden Gewalt in den sudetendeutschen Gebieten. 1
1219 Aufmarschanweisungen des OKH vom Juni 1939 an die einzelnen Heeresgruppen betr. den Angriff auf Polen (Fall "Weiß"). 1
1220 Tägliche Lagenberichte des OKH über die Lage an der polnischen Front sowie im Westen (01.09.1939 - 31.12.1939). 1
1221 Befehle, Meldungen und Weisungen des OKH und des Stabes der Heeresgruppe "A", Gefechtsberichte des Stabes der Heeresgruppe "A". 1
1222 Gliederung der Truppen des Heeres ab 19.09.1939. 1
1223 Befehl von Franz Halder vom 06.10.1939 über die Umbenennung von Grenzabschnitts-Kommandos sowie von Festungstruppen in Höhere Kommandos z.b.V. bzw. in Divisionen z.b.V. 1
1224 Richtlinien für die Zusammenarbeit Heer - Luftwaffe auf Grund der Erfahrungen im polnischen Feldzug. 1
1225 Studie des OKH "Westen": Analyse der Lage und Prognose der Operationen an der Westfront. 1
1226 Fernschreiben und Berichte der Heeresgruppe A an die Operationsabteilung des OKH über die Lage an der Westfront. 1
1227 Tagesbefehle und Reden des Oberbefehlshabers des Heeres Werner von Brauchitsch, Tagesbefehle von Adolf Hitler 1
1228 Richtlinien, Weisungen, Befehle, Verfügungen des OKW, OKH und Gefechtsberichte der Heeresgruppe "C". 1
1229 Marschbefehle, Fernschreiben, Weisungen und Briefwechsel des OKH für die Vorbereitung des Angriffs auf Frankreich. 1
1230 Erfahrungsberichte, Weisungen und Richtlinien des OKH für die Luftwaffe, die Flak-Artillerie und die Aufklärungs-Staffeln hinsichtlich der Zusammenarbeit mit dem Heer. 1
1231 Tägliche Lagenberichte des OKH. 1
1232  Der Aufmarschanweisung des OKH "Gelb". 1
1233 OKH - Operationsabteilung: Gliederung und Stellenbesetzung "Fall Gelb" (Stand am 01.05.1940), "Fall Rot" (Stand am 05.06.1940) 1
1234 Unterlagen für den Plan zur Durchführung des Falls "Rot": Die Fortführung der Operationen zur Besetzung Nordfrankreichs nach Abschluß der Kämpfe im Artois und in Flandern. 1
1235 Fernschreiben, Befehle, Meldungen und Weisungen des OKH über die Neuunterstellung und Verlegung von Einheiten, Truppenteilen und Verbänden. 1
1236 Befehl des OKH für die Umgruppierung des Heeres (vom 26. Juni 1940). 1
1237 Anordnungen, Weisungen und Informationen des OKH über Sicherheitsbestimmungen beim Schießen, zur Bekämpfung von Panzern, Richtlinien für die Ausbildung der Offiziere, Auswertung der taktischen Erfahrungen der Infanterie im Westen. 1
1238 Auswertung der taktischen Erfahrungen der Infanterie im Westen. 1
1239 Befehle und Anordnungen des OKW, OKH und des Oberbefehlshabers der Heeresgruppe "D" für die Vorbereitung des Unternehmens "Attila" und andere Weisungen. 1
1240 Befehle und Weisungen für die Vorbereitung der Operationen "Seelöwe" und "Attila", Operationsenwurf für die Besetzung der Schweiz, Absichten für das Unternehmen "Barbarossa", Anweisungen für die Partisanenbekämpfung an der Ostfront. 1
1241 Befehle und Absichten für die Vorbereitung der Operationen "Seelöwe" und "Attila", Operationsenwurf für die Besetzungen der Schweiz, Absichten für das Unternehmen "Barbarossa", Anweisungen für die Partisanenbekämpfung an der Ostfront. (Fotokopien der Dokumente aus der Akte 57). 1
1242 Weisungen und Anordnungen für die Vorbereitung des Unternehmens "Barbarossa", Angaben der Operationsabteilung des OKH über die Rote Armee (Stand 15.1.41). 1
1243 Gliederung und Stellenbesetzung des Feldheeres (Stand 25.01.1941). 1
1244 Studie von Generalmajor Erich Marcks für eine Offensivoperation gegen die Sowjetunion und Vortragsnotizen des Chefs der OKH-Abteilung Fremde Heere Ost zur Stärke und Verteilung der Roten Armee. 1
1245 Muster für taktische Zeichen des Heeres, der Luftwaffe und der Kriegsmarine (vom 24. März 1941). 1
1246 Befehle, Anordnungen und Weisungen für die Kriegsführung an der Ostfront (1941 - 1944), Liste von Befehlen und Weisungen zum Unternehmen "Barbarossa". 1
1247 Operative Studie über den Raum Jassy - Kiew - Tscherkassy - Charkow - Rostow - Sewastopol - Galatz und die Absichten des OKH im Fall eines Krieges mit der Sowjetunion. 1
1248 Meldungen eines Sonderkommandos des Auswärtigen Amtes vom Einsatz in den baltischen Ländern. 1
1249 Texte zu Kartenskizzen des Ostfeldzuges und Zusammenstellung von Operationen an der Ostfront. 1
1250 Chronologische Aufstellung der wichtigsten Operationen, Schlachten und Kämpfe an der Ostfront und im Westen. 1
1251 Chronische Zusammenstellung der Schlacht- und Gefechtsbezeichnungen des Ostfeldzuges und entsprechende Verordnungen des Oberkommandos des Heeres hierzu, Information zum Einsatz der Wirtschaftsdienststellen in den besetzten Gebieten der UdSSR 1941, Einzelnummern des Nachrichtenblatts des Reichsarbeitsministeriums sowie einzelne Runderlasse der Reichsversorgungsverwaltung. 1
1252 Befehle und Absichten für die Vorbereitung der Operationen "Seelöwe" und "Attila", Operationsenwurf für die Besetzung der Schweiz, Absichten für das Unternehmen "Barbarossa", Anweisungen für die Partisanenbekämpfung an der Ostfront. 1
1253 Befehle und Absichten für die Vorbereitung der Operationen "Seelöwe" und "Attila", Operationsenwurf für die Besetzung der Schweiz, Absichten für das Unternehmen "Barbarossa", Anweisungen für die Partisanenbekämpfung an der Ostfront. Kopien. 1
1254 Erkundigungen, Inspektionen und Weisungen zu den Befestigungen im Westen. 1
1255 Tägliche Lageberichte der Operationsabteilung des Generalstabes über die Kämpfe an allen Fronten. 1
1256 Unterlagen des Ia der Heeresgruppe Mitte: Tabelle der vollaufzufrischenden Heerestruppen der Heeresgruppe Mitte. 1
1257 Studie der Ausbildungsabteilung im OKH: Zusammendruck der Kampferfahrungen im Sommer 1942. 1
1258 Fernschreiben der Operationsabteilung des OKH an die Heeresgruppe Mitte zur Verhinderung von Sabotageakten gegen die dortigen Eisenbahnstrecken durch Partisanen. 1
1259 Gefechtsbericht über das Stoßtruppunternehmen "Der Freche" (bei Wolowitschi, 19 km südwestlich von Demjansk). 1
1260 Befehle, Anordnungen und Weisungen des OKH über die Einrichtung des "Stabes Don", über die Befehlsverhältnisse und die Zusammenarbeit zwischen den rumänischen und deutschen Dienststellen, dem Heeresgruppen-Kommando "B", Schriftwechsel mit der deutschen Heeresmission in Rumänien. 1
1261 Vorläufige Richtlinien des OKH für Sicherungsmaßnahmen der Truppentransporte und Urlauberzüge in von Partisanen gefährdeten Gebieten. 1
1262 Mitschrift der Besprechung zwischen dem Oberbefehlshaber der Heeresgruppe Mitte, Generalfeldmarschall Günther von Kluge, und dem Oberbefehlshaber der 3. Panzerarmee, Generaloberst Georg-Hans Reinhardt, in Smolensk am 17. Juni 1943. 1
1263 Karten: Ungarische Einflüge im rumänischen Luftraum am 1. September 1943, Grenzzwischenfälle an der rumänischen Grenze am 2. September 1943. 1
1264 Brief des Oberbefehlshabers der 3. Panzerarmee, Generaloberst Georg-Hans Reinhardt, an den Chef der Operationsabteilung im OKH, Generalleutnant Adolf Heusinger, mit  Bemerkungen über die Lage seiner Truppen und der Bitte um eine Rücknahme seiner von der Einkreisung bedrohten Verbände. 1
1265 Nachrichten des OKW, Anordnungen und Befehle der Korück 558 und 585, Meldungen und Weisungen der Armeegruppe Wöhler, Befehle des Deutschen Befehlshabers in Transnistrien, Weisungen des Oberbefehlshabers der Heeresgruppe Südukraine, Berichte des OKH über die Ausbildung von Offiziere und Unteroffiziere, zur Disziplin der Mannschaften, zu Urlaubssperren und Auszeichungen, Anordnungen für die Versorgung, Todesurteile des IV. Armeekorps wegen Feigheit vor dem Feind, Auszüge aus der Personalakte des Truppenarztes Erhard Scheitza. 1
1266 Schematische Kriegsgliederung des Heeres 1944-1945. 1
1267 Schematische Kriegsgliederung des Heeres 1944 - 1945. 1
1268 Schemata der Kriegsgliederung der 4. Panzer-Division und der 18. Panzergrenadier-Division und Kriegsstärkenachweis für eine Panzergrenadier-Division. 1
1269 Handschriftliche Kopie des KTB der Operationsabteilung des OKH samt Anlagen: Befehle und Berichte der Heeresgruppen, der Armeen und der OKH-Abteilung Fremde Heere Ost. 1
1270 Vortrag des Mitglieds der Regierung Dönitz Dr. Helmut Stellrecht zur Ost- oder Westorientierung Deutschlands. 1
1271 Weisungen des OKH zur Organisation und zum Ausbau der Stützpunkte im Verteidigungsbereich Heilsberg (Ostpreußen). 1
1272 Befehle, Weisungen und Schriftwechsel des OKH sowie des OKM, Bericht zum Gesundheitszustand und zur Krankenbewegung im Heer im ersten Jahr der Wehrpficht (einschl. Selbstmordfälle) u.a. 1
1273 Gültigkeitliste der Kriegsstärke- und Ausrüstungsnachweisungen. 1
1274 OKH: Durchführungsbestimmungen für den Heeresaufbau 1938. 1
1275 OKH: Zusätze für den Artillerieeinsatz zu den Richtlinien für den weiteren Ausbau der Landesverteidigung. 1
1276 Kriegsgliederung der 8. Armee beim Einmarsch in Östereich. 1
1277 Kriegsgliederung der Truppen des Heeres (mit Schemata). 1
1278 Kurze Übersicht über die sowjetrussische Wehrmacht. 1
1279 Richtlinien des OKH: Artillerieeinsatz im Ausbau der Landesbefestigung. 1
1280 Richtlinien des OKH für den Artillerieeinsatz im Ausbau der Landesbefestigung. 1
1281 Gliederungen, Dienstanweisungen und Dienstpläne für das Heeres-Waffenamt und für das Allgemeine Heeresamt. 1
1282 Stärkenachweisungen für den Oberbefehlshaber des Heeres, den Generalstab des Heeres und das Heerespersonalamt. 1
1283 Zusätze zu den "Sonderbestimmungen zu den Anordnungen für die Versorgung", Aufrufe an die Bevölkerung der Operationsgebiete Schlesien, Pommern, Danzig, Mähren und Polen; Entwurf einer Verordnung über Sondergerichte in den besetzten Feindgebieten; Anweisungen über den Einsatz ukrainischer Nationalisten im Rahmen von Unternehmen des Amts Ausland/Abwehr. 1
1284 Stärkenachweise für Kompanien, Batterien und Marschbataillone z.b.V. der Wehrmacht 1
1285 Kriegsgliederung der 1., 11., 23., 27., 31., 46., 52., 57., 61., 223., 225. und der 298. Infanterie-Division sowie der 1. Kavallerie-Division. 1
1286 Studie der OKH-Abteilung Fremde Heeres West: "Die englischen Kampfgrundsätze in der Abwehr", Weisung des OKH über die Ersatzzuführung. 1
1287 Stellenstärke und Kriegsausrüstungnachweisung für das Kommando einer Panzergruppe. 1
1288 Schemata zur Gliederung verschiedenen Einheiten und Verbände des Heeres. 1
1289 Heeres-Verordnungsblatt. 1
1290 Kriegsgliederung des Feldheeres. 1
1291 Verfügung des OKH über landeseigene Hilfskräfte im Osten. 1
1292 Kriegsstärkenachweis für Armee-Oberkommando/Panzerarmee-Oberkommando. 1
1293 Kriegsstärkenachweise für Artillerie-Regimenter und Werfer-Batterien. 1
1294 Kriegsstärkenachweis der Stabsbatterie einer leichten Artillerieabteilung. 1
1295 Richtlinien des OKH für die Verteilung von Panzerbüchsen des Typs "Ofenrohr". 1
1296 Richtlinien des OKH für die Marsch- und Verkehrsdisziplin. 1
1297 Verzeichnis der an den Fronten und in den besetzten Gebieten eingesetzten oder bereitgestellten Kommandobehörden. 1
1298 Kriegsstärkenachweise für verschiedene Einheiten und Verbände des Heeres 09.10.1039 - 01.01.1945; Kriegsausrüstungsnachweis für einen motorisierten Sanitätszug der Luftwaffe am 15.04.1944. 1
1299 Kriegsstärkenachweis für die schwere Kompanie eines Infanteriebataillons. 1
1300 Ausbildungshinweise für Wehrmacht. 1
1301 Kriegsstärkenachweis für den Stab und den Versorgungszug eines Grenadierbatallions sowie Kriegsstärkenachweis eine Grenadierkompanie (1944). 1
1302 Kriegsstärkenachweis der NS-Führungsoffiziere bei den Kommandobehörden des Feldheeres. 1
1303 Organisatorische Veränderungen und neue Gliederung verschiedener Infanteriedivisionen (Fotokopien). 1
1304 Organisatorische Veränderungen und Neugliederung, Aufteilung und Aufbau neu aufgestellten Infanteriedivisionen, Zuführung von Einheiten aus anderen Verbänden. 1
1305 Kriegsstärkenachweis der Artillerieabteilung einer Infanteriedivision. 1
1306 Kriegsstärkenachweis von Infanterie-, Gebirgs-, Jäger-, Grenadier- u.a. Divisionen. 1
1307 Organisatorische Veränderungen und Neugliederungen von Divisionen des Feldheeres. 1
1308 Kriegsstärkenachweis des Stabes und der Stabskompanie eines Panzerregiments. 1
1309 Kriegsstärkenachweise verschiedener Einheiten und Verbände des Heeres. 1
1310 Kriegsstärkenachweis und Kriegsausrüstungsnachweis einer leichten Panzer-Aufklärungskompanie (gepanzert). 1
1311 Kriegsausrüstungnachweise der Infanteriegeschützkompanie, der Grenadierkompanie und des Stabes sowie des Versorgungszuges eines Grenadierbatallions. 1
1312 Schemata der Kriegsgliederungen verschiedener Infanteriedivisionen und Korps-Abteilungen. 1
1313 Zusammenstellung der großen Verbände und Heerestruppen (Brigaden usw.) des Heeres, der Fallschirmtruppen und der Waffen-SS. 1
1314 Feldpostnummerverzeichnis der beim OKH abzuwickelnden Einheiten und Verbände des Feldheeres (Januar 1945). 1
1315 Organisatorische Übersichten über Division-Verbände für das Jahr 1944. 1
1316 Notizen des Chefs der Organisationsabteilung des OKH über die Ersatzbereitstellung durch Marscheinheiten des Heeres. 1
1317 Rundschreiben des Chefs des OKH: Kürzung und Neugestaltung des Generalstabes des Heeres und der ihm angestellten und unterstellten Stäbe und Dienststellen. 1
1318 Schemata der Kriegsgliederung des Stabes und der Stabsbatterie des Artillerieregimentes einer Infanterie-Division. 1
1319 Gliederungen der Einheiten einer Panzerdivision. 1
1320 Ausbildungs- und taktische Übungsanweisungen des OKH für das Heer. 1
1321 Taktische Truppenanweisungen des OKH für Truppenübungen mit Schemata. 1
1322 Ausbildungsanweisungen für die leichte Panzerkompanie 1938 im Gefecht, Hinweise für Versuchsübungen des Gruppenkommandos in Döberitz im Mai 1938. 1
1323 Ergebnisse der ärztlichen Untersuchung der Fahnenjunker des 22. Offizier-Ergänzungs-Jahrganges, Erfahrungen aus den Versuchsübungen des Gruppenkommandos 1 in Döberitz, Anweisungen für Truppenübungen 1938. 1
1324 Richtlinien des OKH für die Ausbildung, weltanschauliche Erziehung und Gefechtsübungen des Heeres. 1
1325 Taktische Erfahrung im Westfeldzug und das Merkblatt "Küstenkampf". 1
1326 Ergänzende Hinweise des OKH zu den "Richtlinien für den Dienst der Truppen im Winter 1940/41". 1
1327 Denkschrift des OKH: Taktische Erfahrungen im Westfeldzug. 1
1328 Denkschrift des OKH: Auswertung der taktischen Erfahrungen der Infanterie im Westen. 1
1329 Mobilmachungskalender für Kraftfahrzeuge. 1
1330 OKH - Generalstabslehrgänge: Auswertung der taktischen Erfahrungen der Infanterie im Westen. 1
1331 Merkblatt des OKH: Verladung für Seetransport. 1
1332 Merkblätter des OKH: Erfahrungen des Ostfeldzuges. 1
1333 Hinweise des OKH für die Ausbildung der Infanterie auf Grund der Erfahrungen des Ostfeldzuges. Anweisungen für die Artillerie-Bekämpfung. 1
1334 Ausbildungstafeln für die Infanterie, für das Nachrichtenwesen, Waffentafeln (periodische Ausgaben). 1
1335 Hinweise des OKH für den Einsatz der Infanterie im Winter und zur Winterausbildung; sowie Erfahrungsberichte über die Kriegsführung im Winter und im Ortskampf. 1
1336 OKH: Zusammendruck der Ausbildungs-Hinweise Nr. 1-9. 1
1337 Beschreibung der Lage bei "Kramatorskaja" für ein Kriegsspiel des OKH. 1
1338 Merkblatt des OKH: Erfahrungen aus der finnischen Waldkampftaktik und -ausbildung. 1
1339 OKH: Merkblatt über Erfahrungen des Einsatzes von Panzerverbänden in der Abwehr. 1
1340 Hinweise des OKH für Ausbildungsmöglichkeiten für die Infanterie und Artillerie in den Stellungen an einem ruhigen Frontabschnitt. 1
1341 OKH: Zusammendruck der Ausbildungshinweise Nr. 10-23. 1
1342 Merkblatt OKH: Erfahrungen aus den Waldkampflehrgängen und der Spähtruppenausbildung in Finnland. 1
1343 Merkblatt des OKH: Richtlinien den Einsatz von Panzer-Zerstörer-Bataillonen. 1
1344 Merkblatt OKH: Erfahrungen über Erkennen und Überwinden von Sümpfen. 1
1345 Merkblatt des OKH für die verbündeten Armeen über Erfahrungen in der Panzerbekämpfung aller Waffen im Osten. 1
1346 OKH Merkblatt: Anleitung für den Gebrauch des "Melde- und Feuerbandes" in der Verteidigung. 1
1347 OKH Merkblatt: Vorläufige Richtlinien für den Einsatz von Panzerabwehrwaffen in der Verteidigung. 1
1348 OKH Merkblatt: Ausbildungshinweis Nr. 27 - West (Erfahrungen aus den letzten Großkämpfen in Italien). 1
1349 Merkblatt OKH: Erfahrungsberichte einer Armee über Stoßtruppunternehmen. 1
1350 OKH Ausbildungsabteilung: Anlagen zu den Hinweisen für die Ausbildung von Volks-Grenadier-Divisionen. 1
1351 Kampfanweisung und Vorschriften für das Panzerwerk (Bunker) 824; Beschreibung und Bedienungsvorschriften für die Kipprollbrücke und für die mechanische Drehschranke zur Strassensperrung. 1
1352 Merkblätter OKH: Ausbildungshinweise Nr. 19, 20, 21, 22, 23, 24, 26, 28, 29, 30 und 32  für die Heerestruppen. 1
1353 Merkblätter: Benutzung der Panzerfaust. 1
1354 Merkblatt OKH: Ausbildungshinweis Nr. 35 (Erfahrungen aus Abwehrkämpfen gegen Amerikaner). 1
1355 Anweisung des OKH für die Skiausbildung der Truppe. 1
1356 OKH Ausbildungsabteilung - Fremde Heeres Ostasien: Überblicke über die Lage in Japan und im Fernen Osten, Übersichten zum japanischen und chinesischen Heer, Einschätzungen des japanischen Mobilmachungsplans, Beobachtungen zur vormilitärischen Jugenderziehung in Japan, Angaben über die sowjetische Fernostarmee, Berichte über den Konflikt zwischen Japan und China seit Juli 1937. 1
1357 OKH-Abteilung Fremde Heere (Vb): Truppenübungen der Roten Armee 1936. 1
1358 OKH-Kriegswissenschaftliche Abteilung: Transportlage in Nordwestrußland (Weißes Meer, Karelien und Murmanküste). Stand vom 1. Juni 1937. 1
1359 OKH-Abteilung Fremde Heere: Studie - Taktik der russischen Kampfwagentruppen beim Einsatz im Rahmen eines Truppenverbandes. 1
1360 OKH-Abteilung Fremde Heere/Attachégruppe: Berichte des deutschen Militär- und Luftattachés in Tokio über die Taktik der japanischen Armee bei Kabinettskrisen, über  Personalveränderungen in der japanischen Armee, über die Schwächen der japanischen Rüstungswirtschaft, über die japanische Kriegsakademie. Materialien der japanischen Militärs über die Truppen der Roten Armee im Fernen Osten. 1
1361 OKH-Abteilung Fremde Heere/Attachégruppe: Schriftwechsel des OKH mit dem Militär- und Luftattaché an der deutschen Botschaft in Japan, Berichte des Militärattachés über die Lage in Nordchina, über die Organisation der japanischen und chinesischen Armee, über die sowjetischen Truppen im Fernen Osten. 1
1362 Militärisch-geographische Angaben über das Grenzgebiet an der Ostsee (mit Karte). 1
1363 OKH-Abteilung Fremde Heere, Referat V: Übersichten zur militärischen Lage im Fernen Osten (13.07.1937 - 30.08.1938) 1
1364 Ic (Nachrichtendienst) Unterlagen des Heeresgruppenkommandos I und Dokumente des Allgemeinen Heeres Amtes (AHA): Übersetzung der Rundfunksprache des Vorsitzenden des Rates der Volkskommissare der UdSSR Wjatscheslaw Molotow vom 17.09.1939; Beobachtungen deutscher Offiziere über ihre Treffen mit  Truppen der Roten Armee; Übersichten des AHA zum Nachrichtenwesens in der Roten Armee, Berichte über den  Horch-Dienst, Funkspionage und Funkpropaganda in der UdSSR. 1
1365 OKH-Abteilung Fremde Heere, Referat IV: Das große Orientierungsheft Italien (Friedensheer) nach dem Stand vom 1. Mai 1937; die türkische Kriegswehrmacht (Stand 01.03.1940); Ausbildungsplanung des OKH für das Sommerhalbjahr 1939. 1
1366 OKH-Abteilung Fremde Heere/Attachégruppe: Meldungen, Berichte und Schriftwechsel des deutschen Militär- und Luftattachés in Japan über den Konflikt Japans mit China, über die japanischen und chinesischen Heerestruppen und die Luftwaffe, über die Lage in Mongolei und über die englische Position zum japanisch-chinesischen Konflikt. 1
1367 OKH-Abteilung Fremde Heere, Referat Vb: Orientierungsheft Finnland (Stand Januar 1938). 1
1368 OKH-Abteilung Fremde Heere, Referat III: Studie - Erfahrungen und Betrachtungen aus dem japanisch-chinesischen Feldzug 1937-1938. 1
1369 OKH-Abteilung Fremde Heere/Attachégruppe: Berichte, Meldungen und Information des deutschen Militär- und Luftattachés in Japan über die Entwicklung des japanisch-chinesischen Konflikts, über die Gliederung und Organisation der japanischen und chinesischen Land- und Luftstreitkräfte, über die Lage in Mongolei, über die englische Position zum japanisch-chinesischen Konflikt. 1
1370 OKH-Abteilung Fremde Heere (Referat V): Studie - Die russische Kriegswehrmacht 1938. 1
1371 OKH-Allgemeines Heeresamt, Referat IaB: Durchführungsbestimmungen zur Umstellung des ehemals österreichischen Heeres zum 06.10.1938. 1
1372 OKH-Abteilung Fremde Heere: Studie - Die ungarische Kriegswehrmacht 1938 mit Skizzen. 1
1373 OKH-Abteilung Fremde Heere (Referat II): Lageberichte West Nr. 1-18. 1
1374 OKH-Abteilung Fremde Heere, Referat IV: Orientierungsheft Ungarn mit Karten, Skizzen und Tabellen. 1
1375 OKH-Abteilung Fremde Heere, Referat III: Informationsberichte  über den sowjetisch-japanischen Konflikt in Schan-feng, über die Lage im Fernen Osten, über die Verhandlungen zwischen der UdSSR und Japan in Moskau, über die Umbildung der japanischen Regierung, über die japanischen Truppen im Fernen Osten. 1
1376 OKW-Amtsgruppe Wehrmachtsnachrichtenverbindungswesen: Verzeichnis der Funkstellen und ihrer Standorte in der Tschechoslowakei (Stand: September 1938). 1
1377 OKH-Abteilung Fremde Heere (Referat IV): Kurze Angaben über den derzeitigen Stand der tschechoslowakischen Kriegswehrmacht. Stand 01.09.1938. 1
1378 OKH-Abteilung Fremde Heere, Referat IV: Kriegs-Aufklärungsplan Tschechoslowakei. 1
1379 Luftwehrgeographische Studie über Großbritannien. 1
1380 OKH-Abteilung Fremde Heere: Beurteilung der japanischen Wehrmacht, Erfahrungen und Betrachtungen aus dem japanisch-chinesischen Feldzug 1937/38; Bericht des deutschen Militärattaches in Japan über die Kampferfahrungen in China mit Fotos von zerstörten Objekte. 1
1381 OKH-Abteilung Fremde Heere, Attachéabteilung: Schriftwechsel des Militär- und Luftattachés in Tokio mit dem OKH 1
1382 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Mitteilungen des Generalstabes des Heeres an die Adjutantur der Wehrmacht beim Führer über die Entwicklung der Lage im Fernen Osten. 1
1383 OKH-Abteilung Fremde Heere, Referat II: Informationsberichte über die Lage im Fernen Osten mit Karten und Skizzen. 1
1384 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat III: Studie - Die polnische Kriegswehrmacht. 1
1385 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat III: Die polnische Kriegswehrmacht: Überblick mit Skizzen. 1
1386 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat III: Polnische Kriegswehrmacht (1939). 1
1387 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Studie - Kurze Übersicht über die sowjetrussische Wehrmacht. Stand 01.08.1939. 1
1388 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat IIIa: Orientierungsheft Estland mit Karten und Skizzen. 1
1389 OKH-Abteilung Fremde Heere/Attachégruppe: Berichte, Meldungen und Informationen des deutschen Militär- und Luftattachés in Japan über den Stand der japanischen Truppen und der japanischen Rüstungsindustrie, über die Entwicklung des japanisch-chinesischen Konflikts. 1
1390 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Kurzer Überblick über die polnische Wehrmacht und großes Orientierungsheft Polen. 1
1391 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat III: Anlagen zum kurzen Überblick über die polnischen Operationsabsichten mit Gliederungsskizzen der Divisionen und Regimenter. 1
1392 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Kurzer Überblick über die japanischen Armee mit Karten und Skizzen. 1
1393 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Studie - Kurzer Überblick über die japanische Armee mit Karten und Skizzen. 1
1394 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat IIb: Großes Orientierungsheft Russland, Kapital 6a: Offiziersausbildung 1
1395 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat III: Kurze Übersicht über die polnischen Panzerwaffe (Stand: Juli 1939). 1
1396 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat III: Die polnische Kriegswehrmacht (Stand: 01.08.1939). 1
1397 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Die polnische Kriegswehrmacht (Stand: 01.08.1939). 1
1398 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Unterlagen über den Zustand der Autobahnen, Straßen und Brücken in westlichen Gebieten der UdSSR. 1
1399 OKH-Abteilung Fremde Heere/Attachégruppe: Berichte und Meldungen des deutschen Militärattachés in Japan über die militärpolitische und wirtschaftliche Lage in Japan und über den japanisch-chinesischen Konflikt. 1
1400 OKH-Abteilung Fremde Heeres Ost, Referat I, Studie: Die ungarische Kriegswehrmacht (Stand: 1.2.1940). 1
1401 OKH-Abteilung Fremde Heere West: Denkschrift - Richtlinien für die Erkundung von Wasserläufen und künstlichen Wasserhindernissen. 1
1402 OKH-Abteilung Fremde Heere West: Übersetzung einer Studie des französischen Generalstabes über die Lageentwicklung und -Beurteilung auf französischen Seite von Kriegsbeginn bis zum 10. Mai 1940. 1
1403 OKH-Abteilung Fremde Heere West, Referat III: Notiz über die Stärke der britischen Streitkräfte in Großbritannien, in den Dominions, im Mittelmeerraum und in Indien. 1
1404 OKH-Abteilung Fremde Heere West, Referat III: Kurze Zusammenstellung über das Heer der Vereinigten Staaten der Nordamerika. 1
1405 OKH-Abteilung Fremde Heere West: Luftbildaufnahmen der englischen Küste und Kartenpausen von befestigten Küstenabschnitten in England. 1
1406 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat IId: Auszug aus der Studie - Erfahrungen des finnisch-sowjetischen Krieges. 1
1407 OKH-Abteilung Fremde Heere West, Referat III: Stand der Aufklärung gegen die britischen Landstreitkräfte. 1
1408 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Übersicht über die Regimenter und Abteilungen des ungarischen Heeres mit Schemata der Kriegsgliederung der ungarischen Landstreitkräfte. 1
1409 OKH-Attachéabteilung: Anweisungen des Oberbefehlshabers des Heeres Walther von Brauchitsch über den dienstlichen und persönlichen Verkehr mit Mitgliedern ausländischer Missionen und Vertretungen. 1
1410 Handakten des Ic der Heeresgruppe B: Deutsch-französischer Waffenstillvortrag vom 27.06.1940, Auszug aus: Rudolf Thiel. Soldaten im Konflikt der Pflichten, Auszüge aus dem Tagebuch eines französischen Unteroffiziers, Schreiben und Predigt des Bischofs von Münster Graf von Galen, Übersetzung der Ansprache des Marschalls Petain an das französische Volk vom 10.10.1940, durch das Heeresgruppen-Nachrichten-Regiment 537 abgefangene Rundfunknachrichten u. a. Dokumente 1
1411 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Angaben über die Rote Armee, ihre Kräfte und operative Gliederung, Lageberichte Nr. 1-4 der OKH-Abteilung Fremde Heere Ost über die Situation in der UdSSR. 1
1412 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Lageberichte des OKH über die Lage in Griechenland, Bulgarien, Jugoslawien, Ungarn, Schweden, in der Türkei; Vortragsnotizen über die wirtschaftliche und militärische Lage in der UdSSR und in Nordstaaten. 1
1413 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Studie - Die Kriegswehrmacht der UdSSR. Stand 01.01.1941. Der Anlagenband mit Karten und Schemas.  1
1414 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Studie - Übersicht über die Wehrwirtschaft der UdSSR. 1
1415 OKH-Ausbildungsabteilung, Referat Ia: Richtlinien des OKH zur Truppenausbildung im Frühjahr 1941. 1
1416 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat IIb: Studie - Taktische Angaben über die Landesbefestigungen in der UdSSR (Teil 1. Stand 15.03.1941). 1
1417 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat IIb: Studie - Taktische Angaben über Landesbefestigungen in der UdSSR (Teil 2). 1
1418 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat IIb: Studie - Taktische Angaben über die Landesbefestigungen der UdSSR (Teil 3. Taktische Einzelangaben und Bilder. Stand 15.03.1941). 1
1419 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat III: Lageberichte des OKH über den chinesisch-japanischen Krieg; strategische Studie "Fernost" über die japanischen Aufgaben. 1
1420 Merkblatt des OKH: Die wichtigsten Panzerkampfwagen der UdSSR. 1
1421 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Die Entwicklung der Anzahl der Verbände des sowjetischen Heeres an der Rußlandfront. 1
1422 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: tägliche Lageberichte  über die Ereignisse an der deutsch - sowjetischen Front und den Rückzug der Roten Armee im Juni - Juli 1941. 1
1423 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Tägliche Lageberichte des Generalstabes des OKH über die Situation an der Ostfront. 1
1424 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: tägliche Lageberichte über die Situation an der Ostfront. 1
1425 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: tägliche Berichte über die Lage an der deutsch - sowjetischen Front. 1
1426 OKH-Abteilung Fremde Heere West, Referat III: Lageberichte über die militärische Situation im Westen mit Skizzen der Kräfteverteilung des englischen Heeres. 1
1427 OKH-Abteilung Fremde Heere West, Referat III: Lageberichte über die militärische Situation im Westen mit Skizzen der Kräfteverteilung und Standorte der englischen und französischen Wehrmacht. 1
1428 Unterlagen des Ic der Heeresgruppe Mitte: Zusammenfassende Feindbeurteilungen und Feindnachrichten 1
1429 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat IIc: Merkblatt - Übersicht über Ersatzeinheiten und Offizierschulen der Roten Armee (Stand Dezember 1943). 1
1430 Bericht des deutschen Militärattachés in Japan über den Besuch der Kriegs-Akademie in Tokio mit dem Lehrplan für Juni 1939; Kriegsausrüstungsnachweis für eine Schützenkompanie einer Sperrdivision (1944). 1
1431 Unterlagen des Artillerier-Regiments 17: Meldungen zum Ersatz- und Nachschubbedarf, Schemaza der Kriegs- und Übungsgliederung einer Infanterie-, Infanterie- (mot.), Gebirgsdivision. Vermutliche Kriegsgliederung einer Schützendivision, schematische Darstellung des Nachschubes für eine Division. 1
1432 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Entwicklung für die Gesamtstärke der sowjetischen Wehrmacht und die Stärke des sowjetischen Heeres an der Russlandfront. 1
1433 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Auszug aus "Kriegswehrmacht der Union der sozialistischen Sowjetrepubliken", Teil A. 1
1434 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Auszug aus "Kriegswehrmacht der Union der sozialistischen Sowjetrepubliken", Teil B. 1
1435 Beschreibung der Gegenoffensive der Roten Armee bei Moskau und der Kämpfe bis Mitte Februar 1942. 1
1436 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Übersicht über bisher aufgetretene Truppenteile der Roten Armee: Kriegsgliederung, Stärke, Waffen. Stand 10. März 1942. 1
1437 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat IIc: Graphische Darstellung der sowjetischen Verbände in Front, Armee- und Heeresreserve. 1
1438 OKH, General z.b.V: Merkblatt für das Verhalten der deutschen Soldaten in den besetzten Gebieten; Maßnahmen zur Durchführung der Propaganda bei den Osteinheiten und der Zivilbevölkerung; Gemeinsame Entsendung von Müttern mit Kindern aus luftgefährdeten Gebieten. 1
1439 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Anlagenband zur Zusammenstellung der in der Zeit vom April 1942-Dezember 1944 in der Abteilung Fremde Heere Ost abgefassten Beurteilungen der Feindlage im Großen (gedruckte Anlagen) 1
1440 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost: Zusammenstellung der in der Abteilung Fremde Heere Ost abgefaßten Beurteilungen der operativen Pläne und der Feidlage vor deutscher Ostfront. Teil A. 1
1441 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Lageberichte zur militärischen Situation an der deutsch-sowjetischen Front. 1
1442 Unterlagen des Chefintendanten der Deutschen Wehrmacht in Rumänien: Befehle und Anweisungen des Deutschen Generals beim Oberkommando der Rumänischen Wehrmach (Generaloberst Alexander Löhr) über Beurlaubungen, Dienstreisen, den Postverkehr von Weihnachtspäckchen, die Neuerrichtung von Kommandanturen, das Verhalten von Wehrmachtsangehörigen bei Reisen. 1
1443 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Gegenüberstellung der U.K. Gestellten nach Bedarfsträgern im Deutschen Reich und der Sowjetunion (Stand 01.06.1943). 1
1444 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Sowjetrussische Reserven vor deutscher Ostfront (04.07. - 01.12.1943). 1
1445 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Sowjetrussische Reserven vor deutscher Ostfront (Stand 04.07. und 05.09.1943). 1
1446 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Pak-Fertigung in der Sowjetunion (August 1942 - Dezember 1943). 1
1447 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Mineralöl und synthetische Kraftstoffe in der Sowjetunion 1942-43. 1
1448 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Rohstahlerzeugung in der Sowjetunion, Großbritannien und in den USA 1942-43. 1
1449 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Kohleförderung in der UdSSR, Großbritannien und in den USA 1942-43. 1
1450 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Aluminiumerzeugung in der Sowjetunion 1942-43. 1
1451 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Personelle Wehrleistung und Menschenreserven in der Sowjetunion (unter Berücksichtigung der Jahrgänge 1888-1926, Entwicklung seit Kriegsbeginn). 1
1452 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Panzer-Kampfwagen-Fertigung in der UdSSR 1942-1943. 1
1453 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Sowjetischer Kräftestand vor deutscher Ostfront (Stand 01.12.1943). 1
1454 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I/Bd.: Druckschrift - "Nachrichten über Bandenkrieg" Nr.7: Geschichte des Polk "Grischin". 1
1455 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Ic Unterlagen Ost – Merkblatt 11/6 „Truppenübersicht  - Rote Armee/Stand Dezember 1943“ (Stand 15.12.1943). 1
1456 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Ic Unterlagen Ost – Merkblatt 19a/18 „Übersicht über Ersatzeinheiten und Offiziersschulen der Roten Armee/Stand Dezember 1943“ 1
1457 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Ausrisse Ic Unterlagen Ost – Merkblatt „Truppenübersicht  - Rote Armee/Stand August 1944“, Stand 10.08.1944. 1
1458 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Zahlenmäßige Gegenüberstellung der eingesetzten und in Reserve befindlichen sowjetischen Schützen-Verbände seit Beginn der Sommeroperation 1943. 1
1459 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Kurze Beurteilung der Feindlage an der Ostfront, nebst Anlagen (V-Mann-Meldungen, Gefangenenaussagen, Beutepapiere und operativen Einschätzungen, 27.10.43 - 29.02.44). 1
1460 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Veränderungen in der sowjetischen Kräftezuteilung in den Bereichen vor den deutschen Heeresgruppen vom 01.12.43 bis 08.02.44. 1
1461 OKH-Abteilung, Fremde Heere West: Studie - Übersicht über das japanische Kriegsheer. Stand 01.01.1944. Fotokopie. 1
1462 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I: Diagramm - Sowjetischer Kräftestand vor deutscher Ostfront (Stand 15.01.1944). 1
1463 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat I/Bd.: Vermutliche Gliederung der Partisanenverbände, Anlage zur Partisanenlage Ost. 1
1464 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat II: Ic Unterlagen Ost – Merkblatt 11/6 „Truppenübersicht  - Rote Armee/Stand August 1944“   1
1465 Unterlagen des Chefintendanten der Deutschen Wehrmacht in Rumänien: Schriftwechsel zur Frage der Wiederausfuhr von nach Rumänien eingeführten Wehrmachtguts. 1
1466 KTB Nr. 8 des Deutschen Verbindungskommandos bei der 2. Slowakischen technischen Division nebst Anlagen (1.7.1944-31.12.1944) 1
1467 OKH-Abteilung Fremde Heere Ost, Referat III/II: Studie - Führungsstäbe der Roten Armee. Anhalt für Gliederung und Aufgabenverteilung ("Front", "Armee", Schützenkorps, Schützendivision). 1
1468 OKH-Abteilung Fremde Heere: Zahlenangaben für die Zusammenstellung (Stärken usw.) und Waffenleistung der sowjetischen Verbände und Einheiten. 1
1469 Merkblatt des OKH "Verladung für Seetransport". 1
1470 OKH, Generalquartiermeister IV: Richtlinien des OKH für die Einstellung und Entlohnung einheimischer (russischer und ukrainischer) Arbeitskräfte bei der Eisenbahn; Schreiben und Anweisungen der Feldeisenbahndirektionen der Eisenbahnen Nr. 2, 3, 9. 1
1471 OKH, Chef des Transportswesens: Geschäftsverteilungsplan der Abteilungen des Chefs des Transportwesens. 1
1472 OKH, Chef des Transportwesens: Anweisungen des Chefs des Transportwesens im OKH. 1
1473 Tätigkeitsberichte der Transportverbindungsstelle Nr. 21 und des Transport-Offiziers beim Wehrmachtbefehlshaber Norwegen. 1
1474 Entwicklung des Drahtnetzes, der taktischen Lagen bei den Heeresgruppen Nord und B  (01.09 - 02.10.1939), Skizzen der Fernmeldeverbindungen der Heeresgruppe Mitte u.a. 1
1475 Unterlagen des Sonderdienstes Seehaus: Mitgeschnittene Texte englischer Radiosendungen aus London, Delhi, von Funkstation an der Westfront und aus Australien über die Lage an den Fronten 07.04. - 08.04.1945. 1
1476 OKH, Kommandeur der Führungs-Nachrichtentruppen: Bericht über Tarnung, Truppenluftschutz und Täuschungsmaßnahmen. 1
1477 OKH-Richtlinien für die Räumung feindbedrohten Reichsgebietes (Rückführung der Wehrergänzungen). 1
1478 Unterlagen des Heeres-Gruppenintendant 1, Abteilung IVa: Befehl des Kriegsministers über Landesverrat des ehemaligen Hauptmanns Otto Dempfwolff; Briefwechsel des Chefintendants 1 über Versorgungsfragen; Bericht der Versorgungsabteilung des OKH; Weisungen über die Überprüfung von bei der Wehrmacht einzustellenden Personen; Berichterstattung in gerichtlichen Angelegenheiten; Entwicklung und Stand der wirtschaftlichen Lage in der Zeit von Oktober bis Ende Dezember 1937 und von April bis Ende Juni 1938 u.a. Dokumente. 1
1479 OKH, Allgemeines Heeresamt, Inspektion für Heeresmotorisierung (In 6): Anweisung über die Betriebsstoffversorgung im Bezug auf den Mobilmachungsplan (29.04.1938). 1
1480 OKH, Generalquartiermeister, Organisationsabteilung: Dienstanweisung für die Stabsoffiziere der Feldgendarmerie u.a. Dokumente. 1
1481 OKH, Generalquartiermeister, Nachschub-Abteilung: Meldungen des Generalquartiermeisters über personelle Verluste, Pferdeverluste, Munitionverbrauch und Berurteilungen der Versorgungslage. 1
1482 OKH-Abteilung Fremde Heere West: Merkblatt für die Vernehmung von Gefangenen und Überläufern. 1
1483 OKH, Generalquartiermeister, Abteilung Versorgungsführung: Richtlinien für den Dienst der Truppen im Winter 1940/41. 1
1484 OKH, General z.b.V.: Behandlung feindlicher Zivilpersonen und russischer Gefangenen im rückwärtigen Heeresgebiet. 1
1485 OKH, Generalquartiermeister, Abteilung Kriegsverwaltung: Merkblatt für die Behandlung sowjetischer Kriegsgefangener (13.4.1942) und Kopie des Befehls des Oberbefehlshabers des AOK 6, Generalfeldmarschall v. Reichenau über das Verhalten der Truppen im Osten. 1
1486 OKH, Generalquartiermeister, Heeresarzt: Anweisungen und Hinweise des Heeresarztes und des Sanitätsdienstes des Heeres. 1
1487 OKH, Generalquartiermeister, Heeres-Sanitäts-Inspekteur: Hinweise für die Notwendigkeit einer grundsätzlichen Regelung des Kuraufenthaltes kranker oder erholungsbedürftiger Offiziere. 1
1488 OKH, Generalquartiermeister: Schreiben des Generalquartiermeisters im OKH an stellv. Chef des Wehrmachtführungsstabes im OKW über die Verbesserung der Arbeit der Generalquartiermeisterabteilung. 1
1489 Anzahl der deutschen Truppen in Rumänien, Verteilung der deutschen Truppen und Verteilung der Russen im Dienste der deutschen Wehrmacht auf rumänischen Gebiet. 1
1490 Übersetzungen einzelner Beutedokumente zu Panzergrenadier-, Infanterie-, Gebirgs- und Luftwaffen-Felddivisionen (Nr. 1-45) 1
1491 Akte Nr. 83-1943 der 3. Verwaltung der Hauptverwaltung Aufklärung (GRU) der Roten Armee: Beutedokumente zu Finnland – Informationen zu den finnischen Ski-Truppen, übersetze Instruktion zur Ski-Pflege 1
1492 Beutedokumente der Kampfgruppen Wandel, Sittmann, Döring und Warburg 1
1493 Schaden in Folge des Rückzuges. 1944. 1
1494 Deutsche Militärmission bei der 21. britischen Heeresgruppe: Berichte und Notizen der Deutschen Militärmission und des Verbindungsstabes bei der 21. britischen Heeresgruppe über die Beseitungung der durch den Krieg hervorgerufenen Schäden, zur geplanten Demobilmachung, Vorschläge zur Sicherung der Ernährung der Zivilbevölkerung usw. (Fotokopien). 1
1495 OKH, General der Infanterie: Merkblatt des OKH "Berechnungstabellen für den Marsch der Infanterie (mot.)" vom 15.04.1941. 1
1496 OKH, General der Infanterie: Hinweise für die Ausbildung der Infanterie auf Grund der Erfahrungen des Ostfeldzuges. 1
1497 OKH, General der Infanterie: Merkblatt für die Ausbildung und den Einsatz vom Scharfschützen. 1
1498 OKH, General der Infanterie: Merkblatt für Infanterie Nr. 8 – Hinweise für den winterbeweglichen Einsatz der Infanterie 1
1499 OKH, General der Infanterie: Druckschrift - Beispiele für Aufklärungs- und Sicherungsdienst und Unternehmungen in der Verteidigung. 1
1500 OKH, Allgemeines Heeresamt, Inspektion der Artillerie (In 4): Artillerie-Formationen der Wehrmacht mit ihren Standorten in Deutschland und Liste der Kommandeure. 1
1501 OKH, Allgemeines Heeresamt, Inspektion der Artillerie (In 4): Aufstellung über Bedarf an Personal, Gerät, Kraftwagen; Gerät- und Heeres-Druckvorschriften für Artillerieoffiziere;  Artikel von Major a.D. M.Köhler über den Aufstieg der Artillerie; Artilleriestisches Merkblatt. 1
1502 OKH, General der Artillerie: Erfahrungsbericht über den Einsatz der Artillerie im Westfeldzug. 1
1503 OKH, General der Artillerie: Auswertung des OKH der Erfahrungen der Artillerie im Westfeldzug. 1
1504 OKH, Chef der Heeresrüstung und Befehlshaber des Ersatzheeres, Chef Ausbildung: Richtlinien Schießausbildung im Ersatzheer mit Gewehr und MG. 1
1505 OKH, General der Infanterie: Merkblätter für die Infanterie Nr. 5 – Die MG-Gruppe im Gefecht (Beispiele für Einsatz- und Feuerbefehle). Verdeckte Feuerstellung. 1
1506 OKH, General der Artillerie,Ib/Az. 73: Meldungen über Geschützausfälle und Geschützbestand, Nov. 43-Mai  44, Bd. 1 1
1507 OKH, General der Nebeltruppe: Munitionsmerkblatt 7 (Nebeltruppe). 1
1508 OKH, Allgemeines Heeresamt, Inspekteur der Pioniere und Festungen: Neue Formen von Feldbefestigungsanlagen. 1
1509 OKH, Operationsabteilung: Studie - Angriffsmöglichkeiten für einen Angriff gegen Holland. 1
1510 OKH, General der Pioniere und Festungen: Neue Feststellungen über Sonderheiten der russischen Feldbefestigungen. 1
1511 OKH, Inspektion der Festungen: Geschäftsverteilungsplan der Inspektion der Festungen im OKH. 1
1512 Handakten von Generalmajor Aurel Schmidt (1943 Höherer Pionierführer 10, 1944 stellv. Pionierführer AOK 9): Dienstanweisung für den Armee-Pionierführer; Bestimmungen über Strafbücher, Strafnachweishefte und Strafprüfhefte; ein leeres Strafbuch und Strafbuch des 256. Grenadier-Regimentes; Vorstösse gegen die Disziplin und Manneszucht; Beschwerde von Unteroffizier Franz Regelsberger (Gr. Reg. 130); Bestrafungen, Formulare für Tatberichte und Muster der Gerichtsverhandlung; Erlebnisberichte und Briefe; Wehrmachtbericht über die Lage an der westlichen Front; Aufruf an die Bevölkerung (auf Russisch) u.a. Dokumente 1
1513 OKH, General der Pioniere und Festungen: Mitteilungsblätter für Pioniere 11, Teil III, 12, Teile II und III. 1
1514 OKH, General der Pioniere und Festungen: Merkblatt "Flußtreibminen". 1
1515 OKH, General der Pioniere und Festungen: Merkblatt "Bildheft Neuzeitlicher Stellungsbau". 1
1516 OKH, General der Pioniere und Festungen: Anweisungen über Minenmeldungen, Minenpläne und Minenkarten. 1
1517 Unterlagen des Ia der Heeresgruppe Mitte: Meldungen über Fliegerangriffe auf eigene Truppen, Unterstellung der Fliegerschulen, Aufstellung der Jagdverbänden, Infanteriedivisionen u.a. Kampfverbänden, Neuaustellungen von Einheiten, Personalveränderungen. Sonderbestimmungen für Sanitätsoffiziere. Einsatz zu Schanzarbeiten an der Ostgrenze. 1
1518 Graphische Darstellungen des Zustandes der rumänischen Luftwaffe und der vorhandenen  Flak-Mittel. 1
1519 Reichsführer SS, SS-Personal-Kanzlei: Abschriften, Fotokopien und Originale der Dokumente über die im ersten Weltkrieg erworbenen österreichischen Orden und Kriegsauszeichnungen; Urkunden für deutsche Militärauszeichnungen. 1
1520 OKH, Kommandeur der Eisenbahn-Panzerzüge: KTB Nr. 1 des Stabsoffiziers der Eisenbahn-Panzerzüge. 1
1521 Panzertruppenschule: Merkblätter  über den Waffeneinsatz von Kampfwagenkanonen und zur waffentechnischen Einrichtung der Panzer. 1
1522 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteuers der Panzertruppen für Vorträge am 3., 4. und 13. Mai 1943 beim Führer (Fotokopie). 1
1523 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteuers der Panzertruppen zum Führervortrag vom 13. August 1943 und zum Führervortrag am 11. August 1943 (Fotokopie). 1
1524 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteuers der Panzertruppen zum Führervortrag am 1. November 1943; Brief des Generalinspekteurs der Panzertruppen Guderian an Hitler mit den Vorschlägen über die Reorganisation der Panzertruppen (Fotokopie). 1
1525 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Schreiben des Generalinspekteurs der Panzertruppen an Hitler über den Ansatz der frischen Panzerkräfte an der Ostfront und die Überführung der Panzerdivisionen nach dem Osten; Notizen für den Vortrag beim Führer am 1.11.1943 über die Lage mit den Panzern in den Panzerdivisionen im Oktober 1943 (Fotokopie). 1
1526 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen für Führervorträge am 11., 12, 16. und 18. November 1943 (Fotokopie). 1
1527 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen zu einem Telefonanruf von Generaloberst Guderian am 10.12.43 nach der Besichtigung der Panzergrenadier-Division "Feldherrnhalle", Besprechungspunkte und Vortragsnotizen für den Führervortrag am 3.12.1943 über die Lage mit den Panzertruppen und die Auffrischung der Panzerverbände der Heeresgruppe "Süd". 1
1528 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen und Bemerkungen des Generalinspekteurs der Panzertruppen für die Führervorträge am 3. und 22. Dezember 1943 (Fotokopien). 1
1529 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Auszug aus Panzerbekämpfung aller Waffen: Richtlinien und Mitteilungen Nr. 1-6 (Fotokopie). 1
1530 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Berichte über die Anzahl und den Einsatz der Panzerverbände, Zustands- und Verlegungsberichte der Panzer-Grenadier-Divisionen, Panzer- und Sturmgeschützlage, Ausstattung der Divisionen, Gliederung der Panzerverbände, Verzeichnis der kommandierenden Offiziere und Stabsoffiziere (Fotokopie). 1
1531 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Unterlagen zum Ausstoß von Panzern, Sturmgeschützen, Panzerabwehrgeschützen, Panzerkraftwagen, Anfertigung und Verteilung der italienischen Panzer (Fotokopie). 1
1532 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Berichte über Panzerlage an der Westfront im März - Mai 1944; Notizen für Führervorträge des Generalinspekteurs der Panzertruppen über die Lage mit Ersatzteilen für Panther und Tiger in Italien, Panzerlage im Südwesten, Panzer- und Sturmgeschützenzuweisungen am 6. Januar und 5. Februar 1944. 1
1533 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notiizen und Material des Generalinspekteurs der Panzertruppen für den Führervortrag am 5. März 1944 über die Lage bei den Panzer-Verbänden im Westen (Fotokopie). 1
1534 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Geschäftsordnung des Chefs des Stabes (Fotokopie). 1
1535 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen für den Führervortrag am 27. März 1944 (Fotokopie). 1
1536 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Vortragsnotizen und Notizen zum Besprechungsergebnis des Generalinspektors der Panzertruppen zum Führervortrag am 7. April 1944, Notizen über die Gespräche beim Führer am 27. und 28. März 1944 mit Generaloberst Jodl und Generaloberst Zeitzler (Fotokopie). 1
1537 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notiz des Generalinspekteurs der Panzertruppen für den Vortrag von Keitel über die Zuweisung von 3000 LKW an die Panzerdivisionen an der Westfront; Notizen zur Führerbesprechung vom 10.05.44 über die Panzerzuweisung und Totalausfälle an Panzer an der Ostfront, Denkschrift von Guderain zum Aufbau einer operativen Panzer-Reserve, am 21.4.1994 an Hitler übergeben (Fotokopien). 1
1538 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Material zum Vortrag des Generalinspekteurs der Panzertruppen bei Hiter am 17. Mai 1944 mit Vorschlägen zur Verlegung von Panzerverbänden; Notiz zum Ergebnis des Führervortrags vom 10. Mai 1944; Bemerkungen zum Besuch des Bereichs O.B.West vom 28.04. - 09.05.44. 1
1539 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Vortrag bei Hitler am 31. Mai 1944 (über die Verlegung der Divisionen und Schliessung der Durchlässe in durchlaufenden Panzerhindernissen); Panzer-Planung für Juni 1944 und Panzer-Zuweisungen im Mai 1944 (Fotokopien). 1
1540 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen für Führervorträge am 3. und 10. Juni 1944 (Fotokopie). 1
1541 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zu den Führervorträgen am 10., 11. und 20. Juni 1944. 1
1542 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Heeres-Dienstvorschrift - Richtlinien für die Zusammenarbeit der Waffen in der Panzerdivision. 1
1543 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Vortragsnotiz des Generalinspekteurs der Panzertruppen bei Hitler am 20. Juni 1944 über den Einsatz der Panzertruppen an der Invasionsfront, Zuführung und Bereitstellung von Panzerkräften als operative Reserven. 1
1544 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen für den Führervortrag am 26. Juni 1944 wobei er sich unter Berücksichtigung der Kampfeigenschaften der alliierten Panzer für eine Bevorzugung des Panzers IV gegenüber dem Sturmgeschütz ausspricht. 1
1545 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzergruppen zu den Führervorträgen am 26. und 27. Juni 1944 über die Umbewaffnung, Verlegung und den Ausbau der Panzerverbände. 1
1546 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortag am 28. Juni 1944 über den Einsatz der Panzertruppen in Normandie, die Zuführung von Panzern und zur operative Lage, über den fehlenden Einsatz der Luftwaffe und operative Absichten. 1
1547 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 7. Juli 1944 mit dem Vorschlag zur Aufstellung von 10 Panzer-Kampfgruppen und zu deren Ausstattung; Schema der Gliederung der Kampfgruppe; Panzer-Zuweisung im Juni 1944 u.a. Material. 1
1548 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Unterlagen über die Aufstellung von Panzer-Brigaden. 1
1549 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Vorläufige Richtlinien für Führung und Kampf der Panzer-Brigade (Entwurf). 1
1550 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen und Unterlagen des Generalinspekteurs der Panzertruppen für den Führervortrag am 10. August 1944 über die Planung der Panzerproduktion und den Ausstoß der Panzerfertigung. 1
1551 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen für die Führervorträge am 10. und 20. August sowie am 13. September 1944. 1
1552 Aufruf von Generaloberst Guderian an alle Offizieren des Generalstabes im Zusammenhang mit dem Attentat vom 20. Juli 1944.  1
1553 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Richtlinien für Führung und Kampf der Panzer-Brigade. 1
1554 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 13. September 1944 über Erhaltung der Kampfkraft der Panzer-Verbände im Westen. 1
1555 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Übersicht der Panzerspäh- und Panzeraufklärungsfahrzeuge. 1
1556 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen für die Führervorträge am 10., 22. und 28. Oktober und 4. November 1944. 1
1557 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspektors der Panzertruppen für den Führervortrag am 4.12.1944 und Notiz zum Anruf des Adjutanten des Heeres beim Führer, Johann-Meyer, vom 5.11.1944 zu den Panzer-Divisionen im Westfeldzug. 1
1558 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen:Notizen und Unterlagen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 10. Dezember 1944 über den Panzer-Bestand und über die Panzer-Zuweisung. 1
1559 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen:Notizen und Unterlagen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 29. Dezember 1944 über die Zuführung von Panzern. 1
1560 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Übersicht der Heeres-, Armee- und Korps-Panzertruppen (Panzer, Panzer-Jäger, Panzer-Zerstörer) (Fotokopien). 1
1561 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Unterlagen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 28.12.1944. 1
1562 OKH, Kommandeur der Eisenbahn-Panzerzüge: Anlagen zum KTB des Stabsoffiziers der Eisenbahn-Panzerzüge (siehe Akte Nr, 445), I. Band: Reiseberichte, Anlagen Nr. 120-160. 1
1563 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Unterlagen des Generalinspekteurs der Panzertruppen - Decknamen für Panzer-Verbände, Schlüsselcodes für die Benennung von Panzern usw. 1
1564 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Fernschreiben über den Zustand der 2. ungarischen Panzerdivision vom 7. Dezember 1944. Fotokopie. 1
1565 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag  am 7. Januar 1945. 1
1566 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 21. Januar 1945 über die Verlegung und Umgliederung von Panzerverbänden. 1
1567 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 24. Januar 1945 über die Aufstellung neuer Einheiten, z.B. fahrradbeweglicher Panzerjagd-Kommandos. 1
1568 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 26. Januar und 1. Februar 1945. 1
1569 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Übersicht über Panzer-Lage, Sturmgeschütz- und Pak-Lage der Infanterie-, Jäger- und Gebirgsdivisionen. Fotokopien. 1
1570 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 6. Februar 1945 über die Lage, Gliederung und Standort der Panzer-Divisionen, Panzer-Verteilung und Sturmgeschütz- sowie Pak-Lage, Schemata der Gliederung verschiedener Panzer- und Panzer-Grenadier-Divisionen. 1
1571 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 8. Februar 1945  über die Neuaufstellung und Auffrischung der Kampfgruppen und über die vorhandenen Panzerreserven. 1
1572 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 18. Februar 1945  über die Neuaufstellung von Einheiten, zur Munitionslage und zum Personalbestand, Panzerverteilung im Februar 1945. 1
1573 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 25. Februar 1945  über die Aufstellung der Panzerdivisionen "Jüterbog" und "Schlesien", den Einsatz der Panzerjagdkommandos und den Stand der Verteidigungsmaßnahmen bei Berlin. 1
1574 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 5. März 1945  über die Verlegung und Auffrischung von Verbänden, zur Panzerlage und Planung der Zuweisungen. 1
1575 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Unterlagen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 10. März 1945  über die Verlegung und Auffrischung von Verbänden, die Beweglichmachung von zwei Panzer-Grenadier-Regimenten in der Panzer-Division 45. 1
1576 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppe: Reisebericht über Fahrt zur Heeresgruppe Weichsel vom 10. bis 13. März 1945; Panzerlage beim XXXIX. Panzerkorps und III. SS-Korps; Bericht über den Bestand der Panzerverbände im Nordraum (am 16.05.45). 1
1577 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notiz des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 26. März 1945 über die Umgestaltung der Panzerverbände, ihre Zuführung, den Einsatz der Panzerschulen und über die ungenügende Ausstattung an Waffen. 1
1578 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 31. März 1945  über die Umgliederung und Aufstellung von Panzer- und Panzer-Grenadier-Einheiten, ihre Ausstattung; Entschlüsse des Führers nach dem Vortrag. 1
1579 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 2. April 1945 über die Aufstellung der Einheiten und Verbänden. 1
1580 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Übersicht über in Aufstellung oder Umgliederung befindliche große Verbände und Teile großer Verbände. 1
1581 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am 9. April 1945 über die operative Lage, Aufstellung und Verlegung der Verbände und ihre technische Ausrüstung. 1
1582 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Entscheidungen des Führers zum Vortrag des Generalinspekteurs der Panzertruppen am 9. April 1945. 1
1583 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Notizen des Generalinspekteurs der Panzertruppen zum Führervortrag am am 13.04.45 über die Aufstellung der Verbände und Entscheidungen des Führers zum Vortrag. 1
1584 OKH, Generalinspekteur der Panzertruppen: Angaben über die Umgliederung und Ausstattung der Panzer-Verbände, Reisebericht über den Besuch bei der Heeresgruppe Süd am 6. April 1945. 1
1585 Handakten Major (E) du Bois: Anweisungen und Richtlinien für Nachschub- und rückwärtigen Dienst im OKH, Zeit- und Stoffgliederung der Lehrabende für Divisionnachschubführer, Kolonnenführer und Führer der rückwärtigen Dienste; Disziplinar-Strafordnung 1
1586 OKH, Generalquartiermeister IV: Material des OKH für den Unterricht mit Unteroffizieren und Mannschaften zu Fragen der Disziplin. 1
1587 OKH, General z.b.V: Abschlußbericht über die Vorgänge auf der Krim im April 1944. 1
1588 OKH, Kriegsgeschichtliche Forschungsanstalt des Heeres: Gutachten der Kriegsgeschichtlichen Forschungsanstalt des Heeres zu Büchern über die Beziehungen Deutschlands zu anderen Ländern, die Psychologie der deutschen Soldaten und zum Lebensweg deutscher Feldherren. 1
1589 Weisungen, Befehle, Telegramme u.a. Dokumente für die Operation "Grün" (Besetzung des Sudetenlandes). Fotokopien. 1
1590 Informationsblätter "Das neue China", herausgegeben von der Sektion der Kuomintang in Deutschland über die Ereignisse des chinesisch-japanischen Konflikts. 1
1591 Übersetzung der persönlichen Erinnerungen des norwegischen Oberbefehlshabers General Ruge, geschrieben in der Gefangenschaft in Grini (über die deutsche Besetzung von Norwegen 1940) 1
1592 OKH, Kriegsgeschichtliche Forschungsanstalt des Heeres: Schiftwechsel der Kriegsgeschichtlichen Forschunganstalt des Heeres zu Büchersendungen, die Organisation von Veranstaltungen, mit Autoren zu Manuskripten, private Briefwechsel. 1
1593 Lageberichte und letzter Bericht des polnischen Befehlshabers über die Verteidigung von Warschau vom 27.09.1939; Lebenslauf des polnischen Generals Julius Rommel 1
1594 Manuskript des Aufsatzes von General der Infanterie z.V. Geyer: Ergänzende Gedanken zu "Zeitdauer von Angriffsgefechten". 1
1595 OKH, Oberquartiermeister III: Bericht über die Beteiligung des deutschen Heeres am spanischen Bürgerkrieg. 1
1596 Artikel von Diplom-Volkswirt Hellmer "Kriegswirtschaft Japans und Chinas im Fernost-Konflikt" und von Oberst Prof. Dr. Ritter von Niedermayer "Sowjetrussland: ein wehrpolitisches Bild". 1
1597 Artikel von Oberst Prof. Dr. Ritter Oskar von Niedermayer: "Sowjetrussland: ein wehrpolitisches Bild". 1
1598 OKH, Kriegsgeschichtliche Forschungsanstalt des Heeres: Studie - Der Feldzug in Polen im September 1939. 1
1599 Beitrag - Der polnische Feldzug 1939. 1
1600 OKH, Kriegsgeschichtliche Forschungsanstalt des Heeres: Studie - Der deutsche Feldzug nach Polen mit Anlagen (maschinenschriftlich), Skizzen zu den geografischen Verhältnissen an der englischen Küste u.a. 1
записей на странице