Пользовательское соглашение об использовании документов, размещенных на сайте germandocsinrussia.org

Данный сайт содержит оцифрованные архивные документы, которые являются официальными документами разных стран и хранятся в разных архивах Российской Федерации. На сайте они представлены исключительно в научных и исследовательских целях.

Посетители сайта имеют право ознакомиться, изучать и использовать документы только в образовательных или научных целях. Принимая данное соглашение, посетители сайта берут на себя полную ответственность за незаконное использование представленных документов в соответствии с действующим законодательством Российской Федерации.

Настоящим информируем, что на территории Российской Федерации запрещается распространение и пропаганда экстремистских материалов, а также их производство или хранение в целях распространения. В случаях, предусмотренных законодательством Российской Федерации, производство, хранение или распространение экстремистских материалов является правонарушением и влечет за собой ответственность, в том числе уголовную.

Пользователь обязуется выполнять следующие условия:


  • Персональные данные, содержащиеся в опубликованных на сайте документах, не подлежат копированию, распространению или передаче третьим лицам в какой бы то ни было форме.
  • Сведения, касающиеся частной жизни конкретных физических лиц, их личных отношений и имущества, не подлежат использованию либо могут быть использованы исключительно в обезличенном виде.
  • В отношении лиц, являющихся историческими деятелями новейшей истории или должностными лицами (в рамках исполнения ими должностных обязанностей), настоящие требования распространяются лишь на частную жизнь в узком смысле данного понятия. В остальном, пользователь принимает на себя обязательство надлежащим образом обращаться с информацией, подлежащей защите.
  • Воспроизводство документов, качающихся физических лиц, не допускается.
  • Пользователь принимает на себя юридическую ответственность перед пострадавшими в случае нарушения прав личности и правил надлежащего обращения с информацией, подлежащей защите. Лица и организации, участвовавшие в создании данного сайта, освобождаются от любой ответственности за нарушения вышеперечисленных правил, совершенных пользователями сайта.



Право на ознакомление с документами, размещенными на сайте, возникает только после принятия условий настоящего соглашения.

Российско-Германский проект
по оцифровке германских документов
в архивах Российской Федерации
Ru ru
Главная Указатели Заголовок дела (нем.)
Указатели позволяют вам просмотреть какие типы метаданных присутствуют в коллекции, какие значения они принимают, а также сколько и какие именно публикации отмечены этими значениями.

Заголовок дела (нем.) (8329)


записей на странице
# Значение Количество
7201 OKW-Wehrmachtersatzplan für das Jahr 1945 mit Analyse der Wehrmachtstärke und Wehrmachtverluste, der Bevölkerungszahl Deutschlands, der personellen Lage in den Wirtschaftszweigen und in der Rüstungsindustrie, mit Rücksicht auf die Zahl von Wehrpflichtigen und Uk-Gestellten. Den 6. Februar 1945. 1
7202 OKW: 2. Merkblatt über Kriegsgefangenenverpflegung, Stand 5.7.1941. 1
7203 OKW: Studie - Der Feldzug im Osten gegen die Sowjetunion. Der zeitliche Verlauf der Operationen vom 22.06.1941 bis zum 01.12.1941 und seine zeitliche Gliederung. 1
7204 Operationsbefehle von Einheiten und Verbänden der Heeresgruppe B, Gefechtsberichte und Meldungen von Einheiten und Verbänden der Heeresgruppe B. 1
7205 Operative Dokumentation des Oberkommandos der Heeresgruppe "C" (ab 21.06.1941 - Heeresgruppe "Nord") zum Einsatz gegen die UdSSR vom 5. Mai 1941. 1
7206 Operative Fernschreiben und Sperrbefehle des  Stabes des Admirals östlicher Ostsee und der 9. Sicherungsdivision für die Zeit vom September bis Dezember 1944. 1
7207 Operative Lagemeldungen des Ia der Heeresgruppe Mitte (Morgen-, Zwischen- und Tagesmeldung). 10
7208 Operative Lagemeldungen des Ia der Heeresgruppe Mitte. 4
7209 Operative Lagemeldungen des Ia und des Ic der Heeresgruppe Mitte, Ic Meldungen der der Heeresgruppe unterstellten AOK und Panzergruppen. 3
7210 Operative Meldungen des Marinegruppenkommandos “Ost”, September 1939. 1
7211 Operative Planung des Oberkommandos der deutschen Wehrmacht im Feldzug gegen Polen. Polnische Absichte im Fall des Kriegsausbruches. 1
7212 Operative Studie über den Raum Jassy - Kiew - Tscherkassy - Charkow - Rostow - Sewastopol - Galatz und die Absichten des OKH im Fall eines Krieges mit der Sowjetunion. 1
7213 Ordnungsvorschrifte; Befehle, Anweisungen, Informationsblätter der paramilitärischen Organisation "Nationalsozialistischer Fliegerkorps". 1
7214 Organisation des Kraftfahrzeuges-Nachschubes, der KfZ-Instandsetzung, des Ersatzteil-Nachschubes im Bereich des Luftflottenkommandos 4. 1
7215 Organisatorische Übersichten über Division-Verbände für das Jahr 1944. 1
7216 Organisatorische Veränderungen und neue Gliederung verschiedener Infanteriedivisionen (Fotokopien). 1
7217 Organisatorische Veränderungen und Neugliederung, Aufteilung und Aufbau neu aufgestellten Infanteriedivisionen, Zuführung von Einheiten aus anderen Verbänden. 1
7218 Organisatorische Veränderungen und Neugliederungen von Divisionen des Feldheeres. 1
7219 Orientierungsheft Belgien unter besonderer Berücksichtigung der Fliegertruppen und Flakartillerie. 1
7220 Orientierungsheft Bulgarien unter besonderer Berücksichtigung der Luftwaffe. 1
7221 Orientierungsheft des Führungsstabes der Luftwaffe über die Fliegertruppe der UdSSR mit Skizzen. Schlachtflieger. 1
7222 Orientierungsheft des Führungsstabes der Luftwaffe über italienische Fliegertruppe und Flakartillerie. 1
7223 Orientierungsheft des Führungsstabes der Luftwaffe "Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken" unter besonderer Berücksichtigung der Fliegertruppe und Flakartillerie sowie der Flugrüstungsindustrie im Rahmen der allgemeinen Wehrwirtschaftslage. 1
7224 Orientierungsheft des Generalstabes der Luftwaffe (5. Abteilung) über die Fliegertruppe und Flakartillerie in Sowjetrussland 1
7225 Orientierungsheft des Generalstabes der Luftwaffe für Fliegertruppe und Flakartillerie in Frankreich 1
7226 Orientierungsheft des Generalstabes der Luftwaffe für Griechenland unter besonderer Berücksichtigung der Fliegertruppe und Flakartillerie. 1
7227 Orientierungsheft des Generalstabes der Luftwaffe über die Fliegertruppe und Flakartillerie in Sowjetrussland mit Skizzen 1
7228 Orientierungsheft "Fliegertruppe mit Flakartillerie Finnland". 1
7229 Orientierungsheft Jugoslawien unter besonderer Berücksichtigung der Fliegertruppe und Flakartillerie. 1
7230 Orientierungsheft Litauen. Stand 01.04.1938. 1
7231 Orientierungsheft Niederlande unter besonderer Berücksichtigung der Fliegertruppe und Flakartillerie. 1
7232 Orientierungsheft Rumänien unter besonderer Berücksichtigung der Luftwaffe 1
7233 Orientierungsheft Türkei unter besonderer Berücksichtigung der Fliegertruppe und Flakartillerie. 1
7234 Orientierungsheft über die britische Luftwaffe, unter besonderer Berücksichtigung der Fliegertruppe und Flakartillerie 1
7235 Orientierungsheft über die britische Luftwaffe, unter besonderer Berücksichtigung der Fliegertruppe und Flakartillerie. 2
7236 Orientierungsmappe des Dienstes Fremde Luftwaffen Ost des Führungsstabes der Luftwaffe über Ausbildungswesen der sowjetischen Fliegertruppe mit Fotos und Skizzen. 1
7237 Orientierungsmappe des Führungsstabes der Luftwaffe "Indien und Afghanistan". Heft 1 - Indien. 1
7238 Orientierungsmappe des Führungsstabes "Indien und Afghanistan". Heft 2 - Afghanistan. 1
7239 Orientierungsmappe des Führungsstabes "Mittlerer Osten". Heft II - Türkei. 1
7240 Orientierungsmappe des Führungsstabes "Mittlerer Osten". Heft VIII - Ägypten. 1
7241 Orientierungsmappe "Mittlerer Osten". Heft I. Allgemeine Angaben. 1
7242 Original und Übersetzung des Dokuments der 712. Infanteriedivision: Verteidigung unseres Flusshindernisses 1
7243 Original und Übersetzung des vom AOK 7 herausgegebenen Merkblatts für den „Offizier für Abwehrangelegenheiten“  1
7244 Ostseestationstagesbefehle für Juli – Dezember 1942. 1
7245 Panzertruppenschule: Merkblätter  über den Waffeneinsatz von Kampfwagenkanonen und zur waffentechnischen Einrichtung der Panzer. 1
7246 Personalstärke des Kampfgeschwaders 26. 1
7247 Persönliches KTB des Chefs des Generalstabes der Heeresgruppe B, Generalleutnant Hans von Salmuth, vom 12. März 1940 bis zum 11. Mai 1940. 1
7248 Photokopien der Karten mit der Dislozierung der deutschen Truppen und ihrer Verbündeten, sowie auch der sowjetischen, britischen und amerikanischen Truppen in der Zeit vom 30 März bis 23. Mai 1945. 1
7249 Plan für die Durchführung der Angriffsoperation „Orkan“ der Heeresgruppe Mitte, M 1:300 000  1
7250 Pläne und Karten der Benutzung der benötigten Arbeitskräfte auf Flugplätzen, in den Raffinerien und bei anderen Bauarbeiten der Luftwaffe in Rumänien. 1
7251 Planheft Polen, bearbeitet vom Heeresplankammer des Generalstabes des Heeres im Jahre 1939. 1
7252 Planspiel des Höheren Kommandeurs der Lerntruppen der Luftwaffe. 1
7253 Planung der Munitionsversorgung für das XIII. und XVI. Armeekorps, Verbrauchssätze für Kraftstoff für Panzer- und Infanterieeinheiten. 1
7254 Polen. Erdlage, Stand am 25.08.1939. Maßstab 1:1000000. 1
7255 Polen. Karte. Maßstab 1:1000000. 1
7256 Polen. Lagekarte 2 vom 26.08.1939, 19.00. 1
7257 Polen. Lagekarte 2. Stand am 26.08.1939. 1
7258 Polen. Lagekarte 3 (Fliegertruppe). Stand am 25.08.1939.   1
7259 Polen. Lagekarte 3. Stand am 25.08.1939. Maßstab 1:1000000. 1
7260 Polen. Lagekarte 4 (Karte 30). 24.09.1939. 8 Uhr. 1
7261 Polen. Lagekarte 4 vom 02.09.1939 5 Uhr. 1
7262 Polen. Lagekarte 4 vom 03.09.1939 12 Uhr. Mit eigener Erdlage. 1
7263 Polen. Lagekarte 4. Stand am 26.08.1939. Maßstab 1:1000000. 1
7264 Polenfeldzug 1939. Erfahrungsberichte der verschiedenen Verbände und Einheiten der Luftflotte 4. 1
7265 Polenkrieg 1939. Kriegstagebuch Luftflotte 4. 1
7266 Polenkrieg 1939. Luftflotte 4. Kriegstagebuch-Anlagen vom 1.9 - 3.9.39. 1
7267 Polnische Dokumente und Einschätzungen der Außenpolitik am Vorabend des Krieges (Übersetzung). Auszug aus dem Reisebericht des unbekannten Autores über seine Reise in die USA und amerikanisches Verhalten zu Deutschland und den Deutschen. 1
7268 Polnische Flugzeuge außerhalb der Hallen am 22.-26.08.1939. Aufklärungsergebnisse. Maßstab 1:1000000. 1
7269 Polnische Flugzeuge außerhalb der Hallen. Aufklärungsergebnisse für den 22.-26.08.1939. Maßstab 1:1000000. 1
7270 Polnische Kriegswehrmacht 1939 - Anlage 12: Stärken und Kriegsgliederungen der einzelnen Waffen 1
7271 Polnische Truppenverteilung (Fliegertruppe) am 25.08.1939. Lagekarte 3. 1
7272 Positionslisten des RKS-Bevollmächtigten Schwarzes Meer über den Schiffsverkehr der  im Dienste der Kriegsmarine stehender Fahrzeuge für Juni – August 1944. 1
7273 Privatdokumentation  des Chefs des OKW  Generalfeldmarschall W. Keitel über seinen Ankauf der Waldgrundstücke in den Revierforstbezirken Rolfshagen und Lamspringe bei Hannover in der Zeit vom 1. April  bis 1. Oktober 1943. 1
7274 Propagandistische Blätter "Mitteilungen für die Truppe" der Propagandaabteilung des Oberkommandos der Wehrmacht für  Januar - Juni 1944. 1
7275 Propagandistische Blätter "Mitteilungen für die Truppe" der Propagandaabteilung des Oberkommandos der Wehrmacht für  Juni 1940 – Februar 1943. Übersicht der Führungs-und Ausbildungsvorschriften, Merkblätter und Verfügungen mit der Kriegserfahrung, vorbereitet vom Oberkommando des Heeres vom 10. Mai 1944. Nachrichten des Oberkommandos der Wehrmacht für September 1944. 1
7276 Protokoll der Adjutantenbesprechung in der HPA (Heerespersonalabteilung) des OKH (Oberkommandos des Heeres) zu den Fragen der Personalarbeit mit den Offizieren. 1
7277 Protokoll des Verhörs von Admiral Werner Tillessen, im August 1944 in Bukarest gefangengenommen und dessen übersetzte Selbstaussage zur Organisationsstruktur der Kriegsmarine    1
7278 Protokoll des Verhörs von Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel durch Angehörige der sowjetischen Nachrichtendienste in Mondorf (Luxemburg) 1
7279 Rangfolgelisten mit Angaben über die Finanzierung der Kriegsschiffbaubetriebe und der anderen Firmen, die die Aufträge der Kriegsmarine übernahmen, sowie über die Finanzierung der Sonderbauvorhaben der Kriegsmarine in der Zeit vom Juli 1943 bis September 1944. 1
7280 Rangliste der deutschen Kriegsmarine nach dem Stand vom 1. Dezember 1943. 1
7281 Rangliste der deutschen Kriegsmarine nach dem Stand vom 1. Oktober 1942. 1
7282 Rangliste der deutschen Kriegsmarine nach dem Stand vom 1. September 1944. 1
7283 Räumungsanordnungen des OKH (mit Karte der Wehrkreise) 1
7284 Reichsführer SS, SS-Personal-Kanzlei: Abschriften, Fotokopien und Originale der Dokumente über die im ersten Weltkrieg erworbenen österreichischen Orden und Kriegsauszeichnungen; Urkunden für deutsche Militärauszeichnungen. 1
7285 Reparaturmeldungen an den Stab des kommandierenden Admirals Norwegen über die Reparaturen an Schiffen und Fahrzeugen der deutschen Kriegsmarine und der deutschen, norwegischen und ausländischen Handelsmarine für September – November 1942. 1
7286 Richtlinien  für  Unterbringung und Gestaltung der Sammelanlagen für die gefallenen Wehrmachtsangehörigen mit ihrer weiteren Ausbauung zu den Kriegerfriedhöfen (August 1942 - April 1944). 1
7287 Richtlinien der Führungsabteilung des Luftwaffenkommandos Ost über den Einsatz von Schlachtfliegern. 1
7288 Richtlinien des Inspektors der Bodenorganisation für Bau und Führung der Flugplätze im Dienstbereich des Luftwaffenkommandos Süd-Ost. 2
7289 Richtlinien des Oberkommandos der Wehrmacht für das Verhalten gegenüber der ukrainischen Bevölkerung vom 18. Oktober 1941. 1
7290 Richtlinien des OKH für den Artillerieeinsatz im Ausbau der Landesbefestigung. 1
7291 Richtlinien des OKH für den Ausbau der Wasserversorgung und den Einbau von Filtern in Brunnenanlagen, Vortragsnotiz des Oberbefehlshabers des AOK 9 für Besprechung beim Oberbefehlshaber der Heeresgruppe Mitte zur Durchführung der Operation Nordpol (18.5.1942). 1
7292 Richtlinien des OKH für den Truppendienst (Winter 1940/41), Schriftverkehr des OKH mit den höheren Kommandobehörden der Heeresgruppe B zu Fragen der Divisions-Führer-Ausbildung. 1
7293 Richtlinien des OKH für die Ausbildung, weltanschauliche Erziehung und Gefechtsübungen des Heeres. 1
7294 Richtlinien des OKH für die Marsch- und Verkehrsdisziplin. 1
7295 Richtlinien des OKH für die Partisanenbekämpfung. 2
7296 Richtlinien des OKH für die Verteilung von Panzerbüchsen des Typs "Ofenrohr". 1
7297 Richtlinien des OKH: Artillerieeinsatz im Ausbau der Landesbefestigung. 1
7298 Richtlinien des OKL für den Bau von Munitions- und Arbeitshäusern für LT-Züge auf Fliegerhorsten. 1
7299 Richtlinien des OKL für die elektrischen Installationen der technischen Gebäuden von Munitionsanstalten. 1
7300 Richtlinien des Reichsministers für Luftfahrt und Oberbefehlshabers der Luftwaffe für die Horizont-Befeuerung und Erstellung von Leuchthorizontanlagen. 1
7301 Richtlinien für das Freimachen des Kampfgebietes im Westen. Entwurf. 1
7302 Richtlinien für den Einsatz und Kampfführung der Flakartillerie in der Luftverteidigung. 1
7303 Richtlinien für die Befestigungen der Küstenverteidigung und für Gefechts-Stände der Flakartillerie. Zeichnungen. 1
7304 Richtlinien für die Führung der Wirtschaft in den neubesetzten Ostgebieten (Grüne Mappe). Teile I - II (Juni - November 1941). 1
7305 Richtlinien für die Organisation und den Einsatz der Luftaufklärungsverbände bei einem Panzerkorps. 1
7306 Richtlinien für die Zusammenarbeit Heer - Luftwaffe auf Grund der Erfahrungen im polnischen Feldzug. 1
7307 Richtlinien für Planierung von Rollfeldern. 1
7308 Richtlinien für Verwendung und Einsatz von leichten Straßenbaubataillonen 1
7309 Richtlinien Zusammenwirken Flak und Jagdflieger. 1
7310 Richtlinien, Anordnungen und Berichte des OKH, der Heeresgruppe B und des AOK 18 zu Ausbildungsfragen und zum Gefechtsdienst. 1
7311 Richtlinien, Weisungen, Befehle, Verfügungen des OKW, OKH und Gefechtsberichte der Heeresgruppe "C". 1
7312 Rohübersetzungen deutscher Dokumente zur Taktik der Wehrmacht, eines Telegramms von Zeitzler an Antonsecu, der Aussagen eines Kriegsgefangenen zur V-2 1
7313 Rohübersetzungen von Beutedokumenten der Luftflotte 2 1
7314 Rohübersetzungen von erbeuteten Dokumenten der Heeresgruppe Mitte zu Ersatzfragen  1
7315 Rohübersetzungen von Weisungen, Schriftwechsel und Ferngesprächen des OKH mit der Heeresgruppe Mitte u.a. 1
7316 Rundschreiben der NSDAP an die Gauleiter über den Einsatz der Partei im Falle der angloamerikanischen Invasion im Westen vom 31. Mai 1944. 1
7317 Rundschreiben des Chefs des OKH: Kürzung und Neugestaltung des Generalstabes des Heeres und der ihm angestellten und unterstellten Stäbe und Dienststellen. 1
7318 Russische Übersetzung des Merkblattes: „Gefechtsführung im Nebel“, eines Marschbefehls der 134. Infanteriedivision und eines Feindnachrichtenblatts des Ic des Infanterieregimentes „Großdeutschland“ vom 7.7.1941   1
7319 Russische Übersetzung des vom OKL 1938 herausgegeben Leitfadens zur Offiziersehre 1
7320 Rüstung-Besprechungen im Rüstungsamt des Oberkommandos der Kriegsmarine für Juli – August 1944. 1
7321 Sabotageabwehr in der Luftwaffe. 1
7322 Sachregister  zu den Stenogrammen der militärischen Besprechungen beim Führer (Stand - den 27. Oktober 1943). 1
7323 Sammelband Aufklärungsmaterial Nr. 3-4 (29-30) „Das Zusammenwirken der Luftwaffe mit den Heerestruppen auf dem Gefechtsfeld“, hrsg. von der Aufklärungsverwaltung (RU) des Generalstabes der Roten Armee 1
7324 Sammelband Aufklärungsmaterial Nr. 5 (31) „Organisation des Zusammenwirkens der Truppen bei Kampfeinsatz einer Panzerdivision“, hrsg. von der Aufklärungsverwaltung (RU) des Generalstabes der Roten Armee  1
7325 Sammelband der Flottentagesbefehle der deutschen Kriegsmarine für das Jahr 1940. 1
7326 Sammelband der Reichshaushalts-und Besoldungsblätter für das Jahr 1942. Hrsg. vom Reichsfinanzministerium. 1
7327 Sammelband mit Artikeln über die Kämpfe an der Westfront 1940. 1
7328 Schaden in Folge des Rückzuges. 1944. 1
7329 Schema der Fernschreibverbindungen der Heeresgruppe Mitte – Stand 24.12.1941. 1
7330 Schema der Führungsverbindungen der Heeresgruppe Mitte – Stand 25.11.1941. 1
7331 Schema der Führungsverbindungen der Heeresgruppe Mitte – Stand 7.11.1941. 1
7332 Schema der Kriegsgliederung der Heeresgruppe B. 3
7333 Schema der Nachrichtenverbindungen der Heeresgruppe Mitte. 1
7334 Schema zur Gliederung des Heeresgruppen-Nachrichtenregiments 537. 1
7335 Schemata der Führungsverbindungen der Heeresgruppe Mitte und des Entstörungsdienstes. 1
7336 Schemata der Kriegsgliederung der 4. Panzer-Division und der 18. Panzergrenadier-Division und Kriegsstärkenachweis für eine Panzergrenadier-Division. 1
7337 Schemata der Kriegsgliederung des Stabes und der Stabsbatterie des Artillerieregimentes einer Infanterie-Division. 1
7338 Schemata der Kriegsgliederungen verschiedener Infanteriedivisionen und Korps-Abteilungen. 1
7339 Schemata der OKH-Abteilung Fremde Heere Ost zur Kriegsgliederung sowjetischer Schützen-, Gebirgskavallerie- und Kavalleriedivisionen sowie mechanisierter Korps. 1
7340 Schemata zur Gliederung verschiedenen Einheiten und Verbände des Heeres. 1
7341 Schematische Karte zur Partisanentätigkeit im Gebiet des Kommandierenden Generals der Sicherungstruppen im Heeresgebiet Mitte, Stand 1.10.-31.10.1942, M 1:500 000 2
7342 Schematische Kriegsgliederung des Heeres 1944 - 1945. 1
7343 Schematische Kriegsgliederung des Heeres 1944-1945. 1
7344 Schematische Skizze der Nachrichtenknotenpunkte der Heeresgruppe Mitte. 1
7345 Schiffsbuch  des U-Bootes  “U-281” vom 3. März  1943. 1
7346 Schiffspositionslisten des  Bevollmächtigten für die deutsche Seeschifffahrt im Schwarzen Meer  für die Zeit vom Juni 1943 bis Mai 1944. 1
7347 Schiffspositionslisten mit  Angaben über Schiffsgüter   der Ersten Donau-Dampfschifffahrts-Gesellschaft (Reichswerke A.G. für Binnenschifffahrt “Hermann Göring”) für das  Schwarze Meer  für die Zeit vom Oktober 1943  bis Mai 1944. 1
7348 Schlussbesprechung der Heeresgruppenreise 1939 betreffend der Vorbereitung des Angriffs auf Polen 1
7349 Schlußbesprechung der Übungsreise der Truppen im Weserbergland 1938. 1
7350 Schreiben des Chefs der Nordgruppe der Aufklärungsabteilung der Transkaukasusfront an den Chef der 3. Abteilung der Aufklärungsverwaltung (RU) des Generalstabes der Roten Armee mit beigefügten Übersetzungen deutscher Beutedokumente zur Gefahr von sowjetischen Agenten und Partisanen sowie eine Weisung des AOK 17 zur Partisanenbekämpfung, Schreiben der 3. Verwaltung der Hauptverwaltung Aufklärung (GRU) mit einem übersetzen Merkblatt der 13. PD zu den Methoden der sowjetischen Nachrichtendienste  1
7351 Schreiben des Kommandierenden Generals der Sicherungstruppen und Befehlshaber im Heeresgebiet Mitte an das Oberkommando der Heeresgruppe über das Unternehmen „Franz“ des Höheren SS- und Polizeiführers Russland Mitte gegen Partisanen (Meldung von 1143 Feindtoten und 882 Erschießungen von „Bandenverdächtigen“). 1
7352 Schreiben zur Überprüfung der für die Heeresgruppenreise 1939 vorgesehenen Unterkünfte. 1
7353 Schriftverkehr  des Reichsministers für Rüstung und Kriegsproduktion A. Speer mit dem Generaloberst K.Zeitzler im Zusammenhang mit seiner Ausscheidung aus der Wehrmacht, Briefe von A. Speer  und K. Zeitzler zu derselben Frage an andere Personen und die Antworten auf diese Briefe vom 5. August 1944  bis 28. Februar 1945. 1
7354 Schriftverkehr der deutschen Behörden in Rumänien über Beförderung von Gütern auf der Donau. Angaben über die rumänischen Donauhäfen. 1943 – 1944. 1
7355 Schriftverkehr der deutschen Behörden über Hafenausrüstung und technisches Gerät für die Halbinsel Krim für März – August 1943. 1
7356 Schriftverkehr der deutschen Heeresmission in Rumänien mit dem Generalstab der rumänischen Streitkräfte über Sicherung und Verteidigung der rumänischen  Grenze und Teilnahme der rumänischen Truppen an dem Krieg gegen die UdSSR für Mai – Oktober 1941. 1
7357 Schriftverkehr der deutschen Heeresmission in Rumänien mit dem Oberkommando der Wehrmacht, mit dem Oberkommando des Heeres über die finanziellen und wirtschaftlichen Fragen in der Zeit vom 26. Mai 1941 bis 26. Mai 1942. 1
7358 Schriftverkehr der deutschen Heeresmission in Rumänien und der deutschen Transportkommandantur in Bukarest mit den rumänischen Behörden über die Benutzung der rumänischen  Häfen und Transportkommunikationen zugunsten der deutschen Wehrmacht  für die Zeit vom 6. Mai 1942 bis 2. März 1944. 1
7359 Schriftverkehr der deutschen Marine- und  Schifffahrtsbehörden  am Schwarzen Meer über die  Schiffsverluste, Schiffsbeschädigungen und Schiffsreparaturen für die Zeit vom Januar bis August 1944. 1
7360 Schriftverkehr der deutschen Marine- und  Schifffahrtsbehörden über Zustand und Auffüllung der Marineausrüstungs- und Reparaturbetriebsläger in den Schwarzmeerhäfen für die Zeit vom Oktober 1943 bis Juli 1944. 1
7361 Schriftverkehr der deutschen Marinebehörden am Schwarzen Meer über die Organisation der Funkpeilung und Funkpeildienst für die Zeit vom September 1943 bis Juni 1944. 1
7362 Schriftverkehr der deutschen Marinebehörden am Schwarzen Meer über die Verwendung der UW-Ortungsgeräte und Funkmeβgeräte  für die Bekämpfung der sowjetischen U-Boote, Berichte über die U-Bootsbekämpfung der U-Jagdflottillen. Oktober 1943 – Juli 1944. 1
7363 Schriftverkehr der deutschen Marinebehörden über die Personallage auf Nachschubschiffen, die für die Kriegsmarine im Schwarzen Meer eingesetzt sind, für die Zeit vom September 1943 bis Juni 1944. 1
7364 Schriftverkehr der deutschen Militär – und Seeschifffahrtsbehörden über die Totalverluste von Schiffen im Schwarzmeerraum in der Zeit vom August 1943 bis Juni 1944. 1
7365 Schriftverkehr der deutschen Schifffahrts-Behörden über die Beförderung von Transporten auf der Unteren Donau  für März – Juli 1944.        1
7366 Schriftverkehr der deutschen Schifffahrtsgesellschaften mit den rumänischen Behörden und Firmen über die  Befrachtung von Schleppen und Transportfahrzeugen auf der Donau für die Transportbedürfnisse der deutschen Wehrmacht für das Jahr 1942. 1
7367 Schriftverkehr der Heeresgruppe B mit dem OKH wegen der Übergabe von Beute-Panzern aus dem Westfeldzug zu Übungszwecken. 1
7368 Schriftverkehr der Heeresgruppe mit dem OKH und den unterstellten Verbänden zur Sicherstellung mit Karten sowie zur Inbesitznahme und Auswertung sowjetischer Beutekarten u.a. 1
7369 Schriftverkehr der Marinebehörden in Rumänien und im Schwarzmeerraum über die Ausrüstung  von Einheiten und Schiffen der Kriegsmarine mit den Rundfunkgeräten, deren Reparatur und Wartung für die Zeit vom September 1941 bis November 1942. 1
7370 Schriftverkehr der Marinebehörden über den Bau und Ausrüstung des Torpedoarsenals der Kriegsmarine “Mitte” in  Rudolstadt für die Zeit vom Februar 1943 bis August 1944. 1
7371 Schriftverkehr der Mitglieder der Reichsregierung zu den verschiedenen Fragen, Fernschreiben des Grossadmirals K. Dönitz über die Bildung der geschäftsführenden  Reichsregierung. Februar – Mai 1945. 1
7372 Schriftverkehr der Wehrmachts- und Marinebehörden und der Firmen  über die Benutzung von Panzermaterialien der stillgelegten Schiffsneubauten und Beuteschiffe für die Zeit vom Februar 1942 bis August 1943. 1
7373 Schriftverkehr der Wehrmachtsbehörden über die Organisation einer militärischen Kontrolle der Donauschifffahrt und über deutsches Transportwesen in Rumänien für die Zeit vom Januar 1941 bis Juni 1944. 1
7374 Schriftverkehr der Wehrmachtsinstanzen und der wirtschaftlichen Behörden zur Frage der Wahrung der Geheimhaltung und der Ausländerbesuche in der Rüstungsindustrie für Mai – Oktober 1940. 1
7375 Schriftverkehr des Chef des Generalstabes der Heeresgruppe Mitte – u.a. Bericht  über Vortrag beim Führer am 6. und 7.9.1942. 1
7376 Schriftverkehr des Chefs des Oberkommandos der Wehrmacht Generaloberst A.Jodl mit der allierten Überwachungskommission bei dem OKW über die Einhaltung der Kapitulationsbedingungen, Entlassung aus der Wehrmacht, Befreihung der ehemaligen Kriegsgefangenen der allierten Streitkräften, über die Lage mit der deutschen Handelsschiffahrt und mit der Ernährung der Truppen und der Bevölkerung u.a. vom 9. bis 22. Mai 1945. 1
7377 Schriftverkehr des Generaldirektors der Firma MAN Otto Meyer mit dem Oberkommando der Kriegsmarine und dem Reichsministerium für Rüstung und Kriegsproduktion über den möglichen Verkauf des reichseigenen Werkes “Motorenwerk Hamburg” für Juni – Oktober 1944. 1
7378 Schriftverkehr des Obekommandos der Kriegsmarine über den Bau der Ausweichstelle der Seekriegsleitung des OKM in Lanke bei Berlin und der anderen speziellen Objekte der Kriegsmarine. November 1939 – Juli 1944. 1
7379 Schriftverkehr des Oberkommandos der Kriegsmarine  (OKM) über die vorrangigen Bauvorhaben der Kriegsmarine im Jahre 1944. 1
7380 Schriftverkehr des Oberkommandos der Kriegsmarine (OKM) mit den Marinebehörden, Aktiengesellschaften und Firmen über die Finanzierug der Aufträge und Arbeiten für die Kriegsmarine und über andere Finanzfragen in der Zeit vom April 1939 bis April 1942. 1
7381 Schriftverkehr des Oberkommandos der Kriegsmarine (OKM) und seiner Abteilungen mit Werften und Firmen über die Aufträge für die Kriegsmarine in der Zeit vom Juli 1939 bis September 1943. 1
7382 Schriftverkehr des Oberkommandos der Kriegsmarine über die Kriegsschiffsneubauten,  Informationsmaterialien, Anweisungen für die Luftverteidigung. Zeitrahmen: 1940 – 1944. 1
7383 Schriftverkehr des Oberkommandos der Kriegsmarine und der anderen Marinebehörden über die Pressewerbung des Einsatzes der Jugendlichen in der Kriegsmarine. November 1942 – Oktober 1944. 1
7384 Schriftverkehr des Oberkommandos der Wehrmacht mit dem Reichswirtschaftsministerium, Reichsfinanzministerium und Reichsbankdirektorium über Schuldenabwicklung der Wehrmacht vom 7. bis 18. Mai 1945; alphabetisches Namenverzeichnis zum Geschäftsverteilungsplan des  Reichsfinanzministeriums, Stand: 10. Juli 1943. 1
7385 Schriftverkehr des Oberkommandos der Wehrmacht und des deutschen Außenamtes über Eintreffen einer französischen Delegation (Ministerpräsident P. Laval, General A. Giraud) in die Besatzungszone Frankreichs für die Unterredung mit dem deutschen Botschafter O. Abetz, ohne vorherige Benachrichtigung und Bewilligung der deutschen Besatzungsbehörden, Mai – Juni 1942. 1
7386 Schriftverkehr des Reichsfinanzministeriums mit Oberkommando der Wehrmacht, Deutscher Arbeitsfront, Reichswirtschaftsministerium, Reichsministerium für Volksaufklärung und Propaganda, Preussischen Finanzministerium u.a. über die Finanzierung der Kriegsausgaben, über die Fragen der Staatsgehalt – Steuer – und Währungspolitik für die Jahre 1939 – 1945. 1
7387 Schriftverkehr des Reichsministers und Chef der Reichskanzlei Dr. O. Lammers mit dem Oberkommando der Wehrmacht, Reichsfinanzministerium, Reichsführer SS u.a. über die Fragen der Verwaltung für die besetzten sowjetischen Gebiete, über Abfindung der Bediensteten der Zivilverwaltung und Besoldung der Wehrmachtsangehörigen u.s.w. in der Zeit vom 2. Juli  1941 bis 17. Dezember 1942. 1
7388 Schriftverkehr des RKS-Hafeninspekteurs in Konstanza mit dem Bevollmächtigten des RKS für die Seeschifffahrt im Schwarzen Meer (Bukarest) und anderen Dienststellen zu den verschiedenen Fragen für die Zeit vom  Juni  bis  November 1943. 1
7389 Schriftverkehr des RKS-Hafeninspekteurs in Nikolajew Kapitän W. Wilstermann mit dem Bevollmächtigten des RKS für die Seeschifffahrt im Schwarzen Meer (Bukarest) und anderen Dienststellen  zu den verschiedenen Fragen für die Zeit vom Juli 1943 bis Januar 1944. 1
7390 Schriftverkehr und Anordnungen der Kriegsmarinedienststellen in Rumänien zu den verschiedenen Fragen für die Zeit vom  Juli 1941 bis Dezember 1942. 1
7391 Schriftverkehr und Fernschreiben der deutschen Marine- und  Schifffahrtsbehörden  am Schwarzen Meer über die  Schiffsverluste und Schiffsbeschädigungen für die Zeit vom Oktober 1943 bis August 1944. 1
7392 Schriftverkehr und Fernschreiben der deutschen Marine- und  Schifffahrtsbehörden  am Schwarzen Meer über die Arbeit von Häfen und Seeschiffahrt im Schwarzmeerraum für die Zeit vom  März 1943  bis  Mai 1944. 1
7393 Schriftverkehr zwischen dem Generalfeldmarschall  W. von Blomberg  und dem Chef des Oberkommandos der Wehrmacht General W. Keitel während Blombergs Italienreise, Briefe anderer Personen an W.von Blomberg und W.Keitel. Materialien über die Entlassung W. von Blomberg vom Posten des Reichskriegsministers. Januar – Dezember 1938. 1
7394 Schriftverkehr, Kartenskizzen und Schemata zur Sicherstellung des Nachrichtenverkehrs auf dem Ausweichnetz des Oberkommandos der Heeresgruppe B (Fall „Bergheim“) und während des Westfeldzuges durch das Heeresgruppen-Nachrichtenregiment 537. 1
7395 Schriftwechsel der deutschen Heeresmission in Rumänien mit dem Generalstab der rumänischen Streitkräfte über die Аbsendung der rumänischen Verbände der “zweiten Welle” an die Ostfront und über Zusammenwirken dieser Verbände mit der deutschen Heeresgruppe "Süd"  für  März – Juni 1942. 1
7396 Schriftwechsel der Heeresgruppe B mit dem OKH und anderen Institutionen zu militärgeographischen Studien über den europäischen Teil der Sowjetunion, zum Baltikum und Weißrussland, zum Dnejpr, zur Ukraine usw., Berichte der Deutschen Botschaft Moskau zum Zustand der Straße Brest-Moskau u.a.  1
7397 Schriftwechsel der Heeresgruppe Mitte mit den ihr unterstellten Stäben zu sowjetischen Beuteakten und Beutestücken (Kampfstoffmuster, Truppenfahnen u.a.) sowie zu Verlusten von Geheimdokumenten der Wehrmacht. 1
7398 Schriftwechsel der Heeresgruppe Mitte zur Verlegung der Lehr-Brigade 900 nach Döberitz, zur Herauslösung von bei fremden Verbänden eingesetzten Einheiten von zur Auffrischung vorgesehenen Divisionen, zur Auffrischung und Neugliederung von Verbänden, Zusammenstellungen von Ersatzanforderungen u.a.  1
7399 Schriftwechsel der Mitarbeiter des deutschen Außenamtes mit dem Reichsaußenminister I.von Ribbentrop, Vertretern des Oberkommandos der Wehrmacht über die Kontakte mit westlichen Allierten und Kapitulation Deutschlands vom 26. April bis 22. Mai 1945. 1
7400 Schriftwechsel der Wehrmachtsbehörden in Rumänien über die sowjetischen Kriegsgefangenen in den rumänischen Lagern, Listen der  sowjetischen Kriegsgefangenen mit der Feststellung ihrer Volkstumszugehörigkeit und den anderen Angaben für die Jahre 1942 – 1943. 1
7401 Schriftwechsel des  leitenden Ministers und Reichsaußenministers der geschäftsführenden  Reichsregierung Graf L. Schwerin von Krosigk  mit den Oberbefehlshabern der Heeresgruppen, Mitarbeitern des Außenamtes, diplomatischen Vertretungen Deutschlands im Außland und Präsidenten des schwedischen Roten Kreuzes über die militärpolitische Lage und Kapitulation Deutschlands vom Mai 1945. 1
7402 Schriftwechsel des Befehlshabers der deutschen Luftwaffe in Rumänien für Personalfragen. Monatliche Personalbewegungmeldungen; Stärkemeldungen u.a. Kaderberichte der Fliegerhorstkommandanturen, der Flakgruppen, -divisionen, -regimente und anderen Flakeinheiten, des Nachrichtenführers, des leitenden Sanitätsoffiziers, des Intendanten der deutschen Heeresmission in Rumänien. 1
7403 Schriftwechsel des Generalstabes der Heeresgruppe B mit dem OKH, dem Deutschen Militärkartographischen Institut in Warschau und den AOK zu Fragen der Ausstattung mit Karten zum Baltikum und der UdSSR. 1
7404 Schriftwechsel des Generalstabes der Heeresgruppe B mit der Luftflotte 2 und den Generalstäben der Heeresgruppen A und C. 1
7405 Schriftwechsel des Generalstabs der Heeresgruppe Mitte mit den Stäben der unterstellten AOK und dem OKH zu Ersatzfragen. 1
7406 Schriftwechsel des Ia der Heeresgruppe Mitte mit dem Befehlshaber des Heeresgebiets Mitte und anderen Stellen zum Kampf gegen Partisanen, zur Sicherung der Nachschubwege der Heeresgruppe und des rückwärtigen Heeresgebiets, zur Aufstellung landeseigener Verbände u.a. 1
7407 Schriftwechsel des Nachschubamtes beim Reichsminister für Luftfahrt/Oberbefehlshaber der Luftwaffe mit den Luftgaukommandos und anderen Luftwaffeneinheiten in Rumänien und in Wien über technische Fragen und Nachschubwesen. 1
7408 Schriftwechsel des OKL, des Befehlshabers der Luftwaffe in Rumänien, des Luftwaffenkommandos 4 über die Lieferungen von technischen Geräten. 1
7409 Schriftwechsel des OKW, OKL, der deutschen Missionen der Luftwaffe und des Heeres, des Befehlhabers der deutschen Luftwaffe in Rumänien mit den deutschen und rumänischen Firmen, den wirtschaftlichen Strukturen über die Organisation und Verstärkung der Flakartillerie und Flakabwehr von Bukarest, die technischen Lieferungen. 1
7410 Schriftwechsel über die Fortführung der Bunkerbauten für die ausländischen Missionen in Berlin, darunter Briefe des Chefs der Parteikanzlei Reichsleiter M.Bormann an Reichsminister für Rüstung und Kriegsproduktion A. Speer (Februar - März 1944). 1
7411 Schriftwechsel und Berichte der Bauverwaltung der deutschen Luftwaffe in Rumänien über Kaderangelegenheiten, Kriegsgliederung der Einheiten und über besondere Vorkommnisse, Diebstahl, Desertionen. 1
7412 Schriftwechsel zwischen dem Befehlshaber der deutschen Heeresmission in Rumänien General der Kavallerie E. Hansen, dem Chef des Generalstabes der rumänischen Armee Korpsgeneral I.Steflea, dem Ministerpräsidenten Rumäniens Marschall I. Antonescu, dem Führer und Obersten Befehlshaber der deutschen Wehrmacht A.Hitler über die Verteidigung der Halbinsel Krim  und  Transnistriens, September 1943 – März 1944. 1
7413 Schriftwechsel zwischen dem Chef des Oberkommandos der Wehrmacht Generalfeldmarschall W. Keitel und dem Chef  des Wehrmacht – und Heeresnachrichtenwesens Generalleutnant E.Fellgiebel im Zusammenhang mit Fellgiebels staatsfeindlichen und kampfkraftzersetzenden Äusserungen vom März - April 1943. 1
7414 Schriftwechsel zwischen dem Chef des Oberkommandos der Wehrmacht Generalfeldmarschall W. Keitel und dem Führer und Obersten Befehlshaber der deutschen Wehrmacht A.Hitler über die Verschwörung gegen Hitler am 20.Juli 1944, Listen der Generale und Offiziere, die aus der Wehrmacht ausgestossen und entlassen sowie auch disziplinär bestraft  wurden  vom August – Oktober 1944. Schriftwechsel der Wehrmachtsbehörden und des Heeresjustizwesens über die Fälle des Generalleutnants F. Heim, Oberst H.Selle und Major Weiß vom Dezember 1942 – März 1943. 1
7415 Schriftwechsel zwischen dem Reichsminister für Rüstung und Kriegsproduktion A. Speer und dem Reichsfinanzminister Graf L. Schwerin von Krosigk über die Fragen der Finanz – und Wirtschaftspolitik, sowie  über die politische Situation vom Februar und Mai 1945. 1
7416 Schriftwechsel zwischen dem Reichsminister für Rüstung und Kriegsproduktion A.Speer, dem Reichsführer SS, Chef der deutschen Polizei und Oberbefehlshaber des Ersatzheeres H.Himmler und dem Industriellen H. Röchling von “Röchling-Werke” über die Kriegsproduktion vom August 1944. Entwurf eines Führerbefehls über die Massnahmen zur Erhöhung der Effektivität der Arbeit der Kriegsindustrie vom 20. August 1944. 1
7417 Schriftwechsel zwischen den Verbindungsoffizieren, Stäben, Oberkommandos der deutschen und finnischen Luftwaffe, der deutschen und finnischen Wehrmacht über den Kampfeinsatz, Vorfälle im Luftraum, Flakschutz, Partisanenbekämpfung, Zwischengrenze der deutschen und finnischen Luftwaffe im Norden, Nachtaufklärungsflüge, Kriegslieferungen aus Großbritannien und den USA an die Sowjetunion u.a. Fragen. 1
7418 Schriftwechsel zwischen der Dienststelle des Generalbauinspektors für die Reichshauptstadt, dem Reichsministerium für Bewaffnung und Kriegsproduktion, der Organisation “Todt”, Baustellenberichte der Baufirmen  über den Bau der unterirdischen Objekte “Lore 2”, “Lore 3”, “Lore 4” und “Rita”  in Berlin  für Verlagerung der kriegsgebundenen Produktion der Firmen “Telefunken” und “Löwe Werkzeugmaschinen A.G.” vom September – Dezember 1944.    1
7419 Schussbesprechung zur Übungsreise nach Schlesien 1937. 1
7420 Schutzzonenvertrag zwischen Deutschland und Slowakei vom 12. August 1939. Vereinbarung zwischen Deutschland und Slowakei zu Artikel 3c des Schutzzonenvertrages vom 13. August 1939. 1
7421 Schwere Flak-Abteilung 605: Stellungsbuch der Stellung Blumberg des Luftverteidigungskommandos 1 Berlin. 1
7422 Seepläne der Häfen am Schwarzen Meer, 1944.   1
7423 Skizze der polnischen Truppenverteilung zum 12.08.1939. Anlage zur militärischen Lage Polens. Maßstab 1:1000000. 1
7424 Skizze des Feldmunitionlagers 7/VIII beim Chef des Bauwesens beim Kommandierenden General der deutschen Luftwaffe in Rumänien. 1
7425 Skizzen der Lage der Roten Armee zum 11.06.1941, der Befestigungen zum 14.05.1941. Die russischen Seestreitkräfte im Gebiet des Schwarzen Meers. 1
7426 Skizzen des Einsatzes der Grenzschutzeinheiten in den Truppenübungen 1938 im Grenzgebiet Abschnitt 12. 1
7427 Skizzen und Karten der Kommandos des Flughafenbereichs und der Fliegerhorstkommandanturen beim Befehlshaber der deutschen Luftwaffe in Rumänien. Stand: Mai 1944. 1
7428 Sonder- und Stabsbefehle, Weisungen und Anordnungen des Oberkommandos der Heeresgruppe B bzw. Mitte. 1
7429 Sonderbezeichnungspläne für die Ostsee. Hrsg vom Kommando der Marinenestation der Ostsee, 1939. 1
7430 Sowjetische Fliegertruppe. Übersicht über zivile Luftflotte, ausgearbeitet beim Dienst Fremde Luftwaffen Ost des Führungsstabes der Luftwaffe. 1
7431 Sowjetrussische Angriffsmöglichkeiten und andere Operationsabsichten 1942 - 1945, zusammengestellt von der Abteilung Fremde Heere Ost (Karten). 1
7432 Sowjetunion: Übersicht der Archivunterlagen. Band 2: Einzelbildunterlagen von Werken der Flugrüstungsindustrie, der Kraftwagen- und Kampfwagenherstellung und der Kautschukerzeugung. 1
7433 Sowjetunion. Übersicht der Archivunterlagen. Band 1. Rüstungsindustrie (Europäische SU). 1
7434 Sperrordnung für  Danzig-Neufahrwasser. Hrsg vom Kommando der Marinestation Ostsee, 1941. 1
7435 Sperrordnung für den Hafen Kiel. Hrsg vom Kommando der Marinestation Ostsee, 1941. 1
7436 Sperrordnung für die Swinemünder Bucht. Hrsg vom Kommando der Marinestation Ostsee, 1938. 1
7437 Stabstagebuch der Kampfhandlungen des Kampfgeschwaders 26 von Generaloberst Siburg und Lageberichte. 1
7438 Stabsunterlagen I./ Sturzkampfgeschwader 1: Feindflüge der fliegenden Verbände, Besatzungen. 1
7439 Stadtplan von London. Anlage zu: Ob.d.L. Führungsstab 1a/1c Nr. 1900/40g. Blatt Nr. 3. Maßstab 1:20000. 1
7440 Stadtplan von London. Anlage zu: Ob.d.L. Führungsstab 1a/1c Nr. 19000/40g. Zielkarte Nr. 3. Maßstab 1:20000. 1
7441 Stadtplan von London. Blatt 2 zu Ob.d.L. Führungsstab 1a/1c Nr. 1900/40g. Maßstab 1:20000. 1
7442 Stadtplan von London. Blatt 4 zu Luftwaffe-Führungsstab 1a/1c. Nr. 1900/40g. 1
7443 Stadtplan von Welikije Luki, M 1:20 000. 1
7444 Standorte der SU Fliegertruppe und ihre Belegung mit erkannten Verbänden im europäischen Russland. Stand 13.04.1941. 1
7445 Stärkenachweise für Kompanien, Batterien und Marschbataillone z.b.V. der Wehrmacht 1
7446 Stärkenachweisungen für den Oberbefehlshaber des Heeres, den Generalstab des Heeres und das Heerespersonalamt. 1
7447 Stellenbesetzung der Amtsgruppen und Abteilungen des Rüstungsamtes des Reichsministeriums für  Bewaffnung und Munition; Kriegstagebuch  des Rüstungsamtes des Reichsministeriums für  Bewaffnung und Munition; Schriftwechsel des Oberkommandos der Wehrmacht und des Reichsministeriums für  Bewaffnung und Munition über Angliederung des Wirtschaft – und Rüstungsamtes des OKW an das Reichsministerium für  Bewaffnung und Munition; Kriegsstärkenachweisungen für das Rüstungsamt im Reichsministerium für  Bewaffnung und Munition. September 1942 – Dezember 1943. 1
7448 Stellenbesetzung des Oberkommandos der Heeresgruppe Mitte und der ihr unterstellten Verbände – Stand 15.3.1941. 1
7449 Stellenstärke und Kriegsausrüstungnachweisung für das Kommando einer Panzergruppe. 1
7450 Stellungspläne und Skizzen der Sicherung der Flugplätzen (Rumänien) gegen Luft- und Erdangriffe. 1
7451 Stenogramm der Besprechung bei A.Hitler  in Berghof über die Behandlung der Kriegsgefangenen - Überläufer, der Hilfswilligen und der landeseigenen Bataillone im Osten am 8. Juni 1943. 1
7452 Stenogramm von zwei Gesprächen des Reichsministers für Rüstung und Kriegsproduktion A.Speer und Oberst der Luftwaffe W. Baumbach mit den amerikanischen Vertretern über die Entwicklung der deutschen Flugzeugindustrie und Herstellung der Kampfflugzeuge, über die Arbeit des Reichsministeriums für Rüstung und Kriegsproduktion am 16. und 17. Mai 1945. 1
7453 Studie "Birkhahn" des Wehrmachtsführungsstabes über den möglichen Abzug der deutschen Truppen aus Nordnorwegen und Räumung des nordnorwegischen Gebietes vom 8. März 1945. 1
7454 Studie der Ausbildungsabteilung im OKH: Zusammendruck der Kampferfahrungen im Sommer 1942. 1
7455 Studie der Heeresgruppe Mitte zu den Kämpfen im Winter 1941/42, Information des OKH zu den Auslandskommandos deutscher Offiziere (1939), Übersichten des OKW zur außenpolitischen Lage in Europa (Jan.-April 1939), Schreiben des OKH zur Zusammenarbeit von Heer und SA. 1
7456 Studie der OKH-Abteilung Fremde Heeres West: "Die englischen Kampfgrundsätze in der Abwehr", Weisung des OKH über die Ersatzzuführung. 1
7457 Studie des OKH "Westen": Analyse der Lage und Prognose der Operationen an der Westfront. 1
7458 Studie von Generalleutnant a.D. von Ditfurth "Der chinesisch - japanische Krieg 1937 - 41". Teil 1. Vom Ausbruch des Konflikts bis zum Erreichen des Hoangho durch die Japaner. Juli bis Dezember 1937. Mit 5 Anlagen und 11 Skizzen. 1
7459 Studie von Generalmajor Erich Marcks für eine Offensivoperation gegen die Sowjetunion und Vortragsnotizen des Chefs der OKH-Abteilung Fremde Heere Ost zur Stärke und Verteilung der Roten Armee. 1
7460 Superfortress (B-29) und andere neue anglo-amerikanische Flugzeugmuster. Nachrichten des Dienstes Fremde Luftwaffen West des Führungsstabes der Luftwaffe. 1
7461 Tabelle der an Rumänien zugestellten Kriegsbeute vom 2. September 1943. 1
7462 Tabelle der in Deutschland bestellten und bis 30. August 1943 noch nicht gelieferten Waffen, Munition und Materialien vom 2. September 1943. 1
7463 Tabelle von Waffen, Munition und Materialien, deren Beschaffung aus Deutschland für die Ausrüstung der rumänischen Streitkräfte noch nötig ist  vom 2. September 1943.  1
7464 Tagebuch der Kampf- und Aufklärungseinsätze des V. Flieger-Korps mit Kampfaufgaben und Ergebnissen. 1
7465 Tagebuch des Kampfeinsatzes des IV. und V. Korps. 1
7466 Tages- und Abendmeldungen des Ic der Heeresgruppe Mitte über Stoßtruppenunternehmen, Tätigkeitsberichte und Kriegstagebücher des Oberquartiermeisters beim Wehrmachtsbefehlshaber in den Niederlanden, Tätigkeitsberichte des Leitenden Sanitätsoffiziers beim Wehrmachtsbefehlshaber in den Niederlanden, Anweisung des OKH über Aufstellung einer Bewährungstruppe. 1
7467 Tages- und Lagemeldungen der Luftflotte 4. Zustand der polnischen Flugplätze. 1
7468 Tagesbefehl des Oberbefehlshabers der Heeresgruppe Mitte nach der Schlacht bei Wjasma und Brjansk, Schemata der Nachrichtenverbindungen der Heeresgruppe Mitte, Unterlagen des Generals der Pioniere der Heeresgruppe Mitte, Informationen des Leiters der Geheimen Feldpolizei Ost zur Bekämpfung von Partisanen, Merkblatt der Heeresgruppe Mitte über Organisation und Bekämpfung von Partisanen, Kartenskizzen  zu Depots und Stäben der Heeresgruppe u.a.  1
7469 Tagesbefehl des Oberbefehlshabers der Heeresgruppe Mitte vom 31.7.1944 und Flugblätter der Heeresgruppe zu Fragen der taktischen Führung und zum Kampf gegen vermeintliche „Drückeberger“. 1
7470 Tagesbefehle des Marineoberkommandos Nordsee für  Dezember 1942 – Juli 1943. 1
7471 Tagesbefehle des Marineoberkommandos Nordsee für  Januar – März 1945. 1
7472 Tagesbefehle des Marineoberkommandos Ostsee für  Juli – November 1943. 1
7473 Tagesbefehle des Marineoberkommandos Ostsee für Dezember 1943. 1
7474 Tagesbefehle des Marineoberkommandos Ostsee für Januar – Juli 1943. 1
7475 Tagesbefehle und Geheimbefehle des Marine-Verbindungsstabes Rumänien für die Jahre 1942 – 1944. 1
7476 Tagesbefehle und Reden des Oberbefehlshabers des Heeres Werner von Brauchitsch, Tagesbefehle von Adolf Hitler 1
7477 Tagesbefehle, Tätigkeitsberichte und Schriftverkehr der Wehrmachttransportleitung “Ost” für die Zeit vom 25. Oktober 1941 bis 15. August 1942. 1
7478 Tagesmappe der dienstlichen Unterlagen der Luftflotte 4. Befehle, Meldungen, Funksprüche. 1
7479 Tagesmappe des Luftflottenkommandos 4. Beschreibung der feindlichen Radiosendungen. 1
7480 Tagesmeldungen des Rundfunkdienstes der geschäftsführenden  Reichsregierung über die Ereignisse im Außland, über Haltung und Meinungsbildung der deutschen Bevölkerung  vom Mai 1945. 1
7481 Tagesmeldungen und Monatsmeldungen der Aussenstelle Rumänien der Wehrmachttransportleitung “Südost” über die Wehrmachttransporte über das Schwarze Meer und auf der Donau für die Zeit vom Juli bis Dezember 1943. 1
7482 Tägliche  Schiffspositionslisten des RKS-Bevollmächtigten für die Seeschifffahrt  im Schwarzen Meer  für die Zeit vom  Juni 1943  bis  August 1944. 1
7483 Tägliche Ausgaben des Informationsblatts "Archiv der Gegenwart" mit den Beiträgen zur Lage an den Fronten, Berichten über die internationale Lage und Ereignisse in der ganzen Welt. 1
7484 Tägliche Lageberichte der Operationsabteilung des Generalstabes über die Kämpfe an allen Fronten. 1
7485 Tägliche Lageberichte von 6. Luftnachrichten-Flugmelde-Regiment 93 (ab 02.09.1944 - 5. Luftnachrichten-Regiment 221) für die Zeit vom 16.07.1944 - 13.02.1945. 1
7486 Tägliche Lagemeldungen der Luftflotten 1 und 5, des Kommandierenden Generals der deutschen Luftwaffe in Finnland an den Verbindungsoffizier beim Führungsstab der finnischen Luftwaffe. 1
7487 Tägliche Lagemeldungen des deutschen Verbindungsoffiziers beim Führungsstab der finnischen Luftwaffe über die Lage an der Front und den Kampfeinsatz der Luftflotte 1 und 5. 1
7488 Tägliche Lagenberichte des OKH über die Lage an der polnischen Front sowie im Westen (01.09.1939 - 31.12.1939). 1
7489 Tägliche Lagenberichte des OKH. 1
7490 Tägliche Meldungen vom Wehrmachtsumschlagstab und der Küstenüberwachungstelle des Reichskriegshafens Gotenhafen über die Ankunft von Schiffen in der Zeit vom August 1944 bis Februar 1945. 1
7491 Tägliche Morgen- und Abendmeldungen des Luftflottenkommandos 5, Aufklärungsmeldungen. 2
7492 Tägliche Morgen- und Abendmeldungen des Luftflottenkommandos 5; teilweise - des Luftflottenkommandos 1, Aufklärungsmeldungen. 1
7493 Tägliche operative Lagemeldungen des Generalstabes der Heeresgruppe B und der ihr unterstellten Armeen (Juni 1940), Auszug aus einer Übersicht zu den italienischen Streitkräfte – Offiziers- und Unteroffizierskorps und dessen Ausbildung, 6 Fotographien von Feldbefestigungsanlagen. 1
7494 Tägliche operative Lagemeldungen des Generalstabes der Heeresgruppe B und der ihr unterstellten Armeen, Mobilmachungsunterlagen für Einheiten aus dem Raum Beelitz. 1
7495 Tägliche operative Lagemeldungen des Generalstabes der Heeresgruppe B und der ihr unterstellten Armeen, Schemata zur Kriegsgliederung der Heeresgruppe B. 1
7496 Tägliche operative Lagemeldungen des Generalstabes der Heeresgruppe B und der ihr unterstellten Armeen. 1
7497 Tägliche Übersichte der Transportkommandantur Bukarest (Wehrmachttransportleitung) über den Stand der Straßenverkehrsmöglichkeiten. 1
7498 Täglicher Schriftverkehr des Intendantendienstes der deutschen Heeresmission in Rumänien (Mitteilungen über Warenlieferungen, Rechnungen, Quittungen, Empfangsscheine, Berichte, Formulare, Schadenbescheinigungen, Aktenvermerke u.a.) in der Zeit vom 5. Mai 1941 bis 13. Juni 1944. 1
7499 Taktik der deutschen Truppen: übersetzte schriftliche Aussagen von deutschen Kriegsgefangenen u.a. Chef der Pioniere des AOK 20 und des Kommandeurs der 17. PD  1
7500 Taktische Anweisungen für Flugwachen und Flugmeldedienst, Schriftverkehr 8./ Luftnachrichten-Flugmelde-Regiment 98, Meldungen der vorgeschobenen Beobachter (VB). 1
7501 Taktische Bemerkungen zum Einsatz der Luftwaffe und Flakartillerie des 1c Dienstes West des Führungsstabes der Luftwaffe mit Skizzen und Karten. Materialien des OKH - Erfahrungsberichte Abwehr. 1
7502 Taktische Erfahrung im Westfeldzug und das Merkblatt "Küstenkampf". 1
7503 Taktische Tagesmeldungen der Gruppe I/134 an Luftgaukommando XVII. 1
7504 Taktische Truppenanweisungen des OKH für Truppenübungen mit Schemata. 1
7505 Tätigkeitberichte des Intendanten beim Befehlsgeber Nord-West Frankreich. 1
7506 Tätigkeitberichte des Militär- und Luftаttachés der deutschen Botschaft in Tokyo für die Zeit vom März bis zum Juli 1939. 1
7507 Tätigkeitsberiche der Dienststellen des Intendanten beim Kommandanten im Heeresgebiet Südfrankreich. 1
7508 Tätigkeitsbericht des Intendanten beim Befehlshaber in Nordostfrankreich, Dr. Zimmermann, und Geschäftsverteilungsplan der Dienststelle, 01.10.-31.12.1943. 1
7509 Tätigkeitsberichte der dem Intendanten beim Befehlshaber in Nordostfrankreich unterstehenden Versorgungseinheiten, 01.10. - 31.12.1943. 1
7510 Tätigkeitsberichte der Transportverbindungsstelle Nr. 21 und des Transport-Offiziers beim Wehrmachtbefehlshaber Norwegen. 1
7511 Tätigkeitsberichte des Generals der Pioniere bei der Heeresgruppe B. 1
7512 Tätigkeitsberichte des Intendanten (Dr. Fuhs) beim Befehlshaber in Südwestfrankreich und der ihm unterstehenden Versorgungseinheiten, 01.10. - 31.12.1943. 1
7513 Tätigkeitsberichte des Militärs- und Luftаttachés der deutschen Botschaft in Tokyo in der Zeit vom Mai 1938 bis zum Januar 1939. 1
7514 Tätigkeitsberichte des Wehrkreisbeauftragten III des Reichsministers für Bewaffnung und Munition, Berichte der technischen Kommissionen für den Wehrkreis  Berlin III und begleitende Dokumente zu den Berichten für die Zeit vom Dezember 1941 bis Januar 1945. 1
7515 Technische Skizzen sowjetischer Minen und Schemata zu deren Verlegung, hrsg. von der Kartenstelle der Heeresgruppe Mitte. 1
7516 Technische Unterlagen der Stützstellen für Luftbeobachtung, Skizzen der Drahtverbindungen. 1
7517 Technische Zeichnung für den Bau eines Eisbrechers für einen Brückenpfeiler. 1
7518 Teilweise übersetze Unterlagen der 551. Grenadierdivision und die entsprechenden deutsche Originale (Funktafeln, Anordnungen für das Nachrichtenwesen u.a.) 1
7519 Telefonische Befehle IV Gruppe Lehrgeschwader 1. 1
7520 Telegramm und Schriftverkehr des OKH an die Heeresgruppe B zum Austausch eines PKW vom Typ "Horch". 1
7521 Telegramme der deutschen diplomatischen Vertretungen in Madrid und Genf, Meldungen der Vertreter des Auswärtigen Amtes beim Oberkommando der Wehrmacht und beim Oberbefehlshaber West, Informationsmaterialien des "Deutschen Nachrichtenbüros" über die Kampfhandlungen der westlichen Allierten in Frankreich, über Verhalten der französischen Bevölkerung und Resistance-Bewegung in Frankreich im September - Dezember 1944. 1
7522 Telegramme des Oberkommandos der Wehrmacht an die Heeresgruppenkommandos “Nord”, “Süd” und “West”, an die Stäbe der ihnen unterstellten Großverbände und Verbände mit den Informationen über den Verlauf der Kampfhandlungen  in Polen und an der Westfront vom 2. bis 29. September 1939. 1
7523 Telegramme, Meldungen und Anordnungen des I. Fliegerkorps, des Luftflottenkommandos 4, des Kommandierenden Generals der deutschen Luftwaffe in Rumänien über die Unterstellung der Verbände und Einheiten der Luftwaffe. 1
7524 Telegramme, Weisungen u.a. Dienstunterlagen des Luftgaukommandos III, Dienstbriefwechsel mit den Flakregimenten, Befehle und Weisungen des Reichsmarschalls des Grossdeutschen Reiches und Oberbefehlshabers der Luftwaffe H. Göring, Kaderangelegenheiten. Befehle des Führers der Luftwaffe der Festung Breslau. 1
7525 Terminkalender  der Mobilmachungsmaßnahmen des Oberkommandos der Wehrmacht  für die Jahren 1939 - 1940. 1
7526 Texte der kanadischen und englischen Rundfunksendungen über die Lage der deutschen Kriegsgefangenen in Kanada, Unterhaltung mit den deutschen Kriegsgefangenen aus Italien, Angaben über  die Verluste der deutschen U-Boot-Kommandeure (Februar - März 1944). 1
7527 Texte zu Kartenskizzen des Ostfeldzuges und Zusammenstellung von Operationen an der Ostfront. 1
7528 Thematische Zusammenstellung von Auszügen aus übersetzten Beutedokumenten 1
7529 Transport-Anordnungen des Marineoberkommandos Ostsee für Oktober – Dezember 1943. 1
7530 Truppeneinteilung der Heeresgruppe B, Stand 17.1.1941. 1
7531 Truppeneinteilung der Heeresgruppe Mitte, Stand 1.7.1942. 2
7532 Truppeneinteilung der Heeresgruppe Mitte, Stand 20.11.1942. 1
7533 Truppeneinteilung der Heeresgruppe Mitte, Stand 27.3.1943 und Gliederungsschema der Heeresgruppe Mitte nebst Zusammenstellung der Panzerlage, Stand 1.12.1942. 1
7534 Truppeneinteilung der Heeresgruppe Mitte. 12
7535 Truppengliederung der deutschen Luftwaffe in Rumänien. Stand: 24.05.1944. 1
7536 Truppenübungen im Gebiet Hannover - Hildesheim - Bockenem. 1
7537 Truppenübungen im Gebiet Hannover - Hildesheim. 2
7538 Truppenübungen im Gebiet Hannover - Salzgitter. 1
7539 Über den Zustand der rumänischen Verbände auf der Halbinsel Krim (zwei Diagramme), Februar 1944. 1
7540 Übergabe – und Übernahmeakten der italienischen  MAS-Boote an die deutsche Kriegsmarine  in Feodosia (Krim) im Mai 1943. 1
7541 Übergabe-Übernahmeprotokolle des Flugplatzes Balti von der deutschen an rumänische  Luftwaffe. 1
7542 Übergabe-Übernahmeprotokolle des Flugplatzes Otopeni von der deutschen an rumänische Luftwaffe. 1
7543 Übergabe-Übernahmeprotokolle des Lagers III am Flugplatz Gulesti von der deutschen an rumänische Luftwaffe. 1
7544 Überlieferungs- und Erinnerungspflege des Heeres. 1
7545 Übersetze Befehle Hitlers, Mackensens u.a., Erfahrungsberichte, Unterlagen zur Front- und Agenturaufklärung, über Vorbereitungen zum Gaskrieg 1
7546 Übersetze Beutedokumente der Operationsabteilung der Heeresgruppe Mitte   1
7547 Übersetze Beutedokumente von Einheiten der Heeresgruppe Mitte ab dem 22.06.1941, Berichte der Heeresgruppen Süd und Weichsel aus dem März 1945, Material zur Ausbildung von Lehrpersonal und zu Lehreinrichtungen, Merkblatt zur Angriffstaktik der Roten Armee, Befehle und Weisungen, Richtlinien zur feldmäßigen Tarnung, Aussagen deutscher Kriegsgefangener u.a. 1
7548 Übersetze Beutedokumente zum Nachrichtenwesen der Wehrmacht 1
7549 Übersetze Beutedokumente zum Nachrichtenwesen der Wehrmacht und erbeutete Fernschreiben der 110. ID 1
7550 Übersetze deutsche Beutedokumente zur Organisation Todt, Urteile von Feldgerichten, Weisungen des Wehrmachtbefehlshabers in den Niederlanden, zu Versorgungs-, Justiz- und Verwaltungsfragen u.a. 1
7551 Übersetzte Auszüge aus Briefen und Tagebüchern deutscher Soldaten, Zusammenstellungen von bei gefallenen Soldaten erbeuteten Dokumenten, Selbstaussagen deutscher Kriegsgefangener u.a. 1
7552 Übersetzte Befehle, Zusammenstellungen und Berichte, Dokumente zur Organisationsstruktur des Stabes einer Felddivision, einer Panzerdivision der Struktur 44, Ausbildungshinweise, Abwehrmeldungen, Merkblätter u.a.  1
7553 Übersetzte Beiträge aus deutschen Militärzeitschriften, übersetzte Beutedokumente zu Taktikfragen, Aussagen deutscher Kriegsgefangener zu Fragen von Taktik und Operationsführung u.a. 1
7554 Übersetzte Beutebefehle und –dokumente deutscher Einheiten, Aufklärungsbericht über eine sowjetische Seelandung im Raum Eltingen südlich von Kertsch, zur Räumung der Krim, Aufklärungsinformationen über die Organisation Todt   1
7555 Übersetzte Beutebefehle von deutschen Einheiten, Truppenteilen und Verbänden, Material über die estnische SS-Freiwilligen-Division Nr. 1 und Auskunftsschreiben zu Beuteunterlagen 1
7556 Übersetzte Beutedokumente (Befehle und Lageberichte) zur dritten Schlacht um Charkow (Februar-März 1943) 1
7557 Übersetzte Beutedokumente (Befehle, Weisungen, Berichte usw.) einzelner deutscher Infanterie- und Jägerdivisionen  1
7558 Übersetzte Beutedokumente der Aufklärungsabteilung der Karelischen Front zu Gefechtshandlungen der deutschen Truppen, Bericht des AOK 9 von Beginn des Russlandfeldzuges bis zum 14. August 1942 u.a. – enthält deutsche Originale 1
7559 Übersetzte Beutedokumente der deutschen Luftwaffe, übersetzte englische Dokumente zur Organisation der Wehrmacht 1940, Übersicht zu Staffelabzeichen der Luftwaffe, Merkblätter zu Bomben der Luftwaffe, Beschreibungen sowjetischer und deutscher Flugzeugtypen, Merkblätter der Roten Armee, sowjetische Luftbilder u.a.  1
7560 Übersetzte Beutedokumente der Heeresgruppe Mitte zu Verlusten im Zeitraum Dezember 1941 bis Februar 1942 sowie zum erhaltenen Ersatz 1
7561 Übersetzte Beutedokumente über die Gefechtshandlungen deutscher Truppen, Befehle, Instruktionen, Feldpostbriefe, Merkblatt zu den politischen Aufgaben der deutschen Soldaten im Osten u.a. 1
7562 Übersetzte Beutedokumente über Kampfhandlungen der Wehrmacht an der Brjansker und anderen Fronten, zum Kampf gegen Korruption, zu Verlusten mit Angabe der entsprechenden Grablagen, über russische Überläufer, Verhörprotokolle  kriegsgefangener deutscher Soldaten,  ins Russische übersetzter Bericht über die ersten 4,5 Monate des Russlandfeldzuges u.a. – enthält deutsche Originale 1
7563 Übersetzte Beutedokumente und Beiträge zum Einsatz von Artillerie, Sturmgeschützen und Pak in der Wehrmacht   1
7564 Übersetzte Beutedokumente und Informationen des britischen Militärnachrichtendienstes zur deutschen Luftwaffe und Flak (u.a. Waffenerprobungen, Flugzeugtypen, technische Beschreibungen), Einschätzung der sowjetischen Streitkräfte durch die Luftflotte 4, sowjetische Einschätzung der deutschen Luftrüstung u.a.  1
7565 Übersetzte Beutedokumente zu den Panzer- und motorisierten Truppen der Wehrmacht 1
7566 Übersetzte Beutedokumente zu Ergänzung und Ausbildung des Unteroffiziers- und Offiziersbestandes, zur Gefechtsausbildung und zu den Dienstlaufbahnen u.a. 1
7567 Übersetzte Beutedokumente zu Fragen der Front- und nachrichtendienstlichen Aufklärung sowie zur Spionageabwehr, Feindnachrichtenblätter, deutsche Lagebetrachtung vom 18.6.1943 u.a. 1
7568 Übersetzte Beutedokumente zu Fragen des Ausbaus von Verteidigungsstellungen und des Abwehrkampfes 1
7569 Übersetzte Beutedokumente zu neuen Waffen und Waffenarten und einem Kinogerät von Zeiss-Ikon aus Dresden u.a. 1
7570 Übersetzte Beutedokumente zu Organisation und Bezeichnung von Verbänden und Einheiten, Stellenpläne, Kriegsstärkenachweise, zu Bewaffnung, Ersatz, Dislokation, Decknamenlisten u.a. 1
7571 Übersetzte Beutedokumente zu Panzertruppen, Sturmgeschützen und zur Panzerabwehr, Verhöre deutscher Kriegsgefangener, Ausbildungsmaterial, Merkblätter, Erfahrungen zum Einsatz der Artillerie bei Angriffs- und Verteidigungsoperation südlich von Orla  1
7572 Übersetzte Beutedokumente zu Taktik- und Ausbildungsfragen – enthält deutsche Originale  1
7573 Übersetzte Beutedokumente zu Taktik- und Ausbildungsfragen, Fragen des Besatzungsregimes, Abwehrnachrichten des Ic des AOK 2, Erläuterungsschreiben für die NSFO zum 20.7.1944, zu Ehrenangelegenheiten von Offizieren, Protokolle der Verhöre deutscher Kriegsgefangener u.a.  1
7574 Übersetzte Beutedokumente zu Taktikfragen, Verhöre deutscher Kriegsgefangener, Material zur Gegenpropaganda 1
7575 Übersetzte Beutedokumente zu taktischen Fragen der italienischen Streitkräfte – enthält italienische Originale  1
7576 Übersetzte Beutedokumente zu taktischen Fragen der Wehrmacht, Übersetzung eines Artikels aus der Zeitschrift des britischen „Royal United Servies Institut“ über den „Blitzkrieg“ ins Russische, Übersetzungen von Befehlen für rumänische Truppen ins Russische u.a.  – enthält deutsche Originale 1
7577 Übersetzte Beutedokumente zu taktischen Fragen der Wehrmacht, zu den Gefechtshandlungen der deutschen Truppen an der Brjansker Front, über russische Freiwillige in der Wehrmacht, Fragebogen für Kriegsgefangene, Gefechtsbericht der 1. Gebirgsdivision über die Dnjepr-Schlacht u.a. – enthält deutsche Originale 1
7578 Übersetzte Beutedokumente zu verschiedenen Fragen, Kräfteübersicht der Heeresgruppen Süd, Mitte und Nord – Stand 12.05.1941  1
7579 Übersetzte Beutedokumente zum Feldzug gegen Polen und Frankreich  1
7580 Übersetzte Beutedokumente zum Nachrichtenwesen und Nachrichtenmitteln der Wehrmacht 1
7581 Übersetzte Beutedokumente zum Nachrichtenwesen und Nachrichtenmitteln der Wehrmacht, Aufklärungsmaterial der Roten Armee zum Standort von stationären Funkstationen, übersetzte Instruktion der US-Army zur Zerstörung von Abhörstationen u.a.  1
7582 Übersetzte Beutedokumente zum Nachrichtenwesen und Nachrichtenmitteln der Wehrmacht, Material des britischen Nachrichtendienstes zu Funkfrequenzen der Wehrmacht 1
7583 Übersetzte Beutedokumente zum Nachrichtenwesen und Nachrichtenmitteln der Wehrmacht, sowjetisches Verzeichnis von Feldpostnummern der Wehrmacht, Verhörprotokolle deutscher Kriegsgefangener, Fragebögen, britische Unterlagen zu deutschen Funkcodes und Funkgeräten u.a. – enthält deutsche und britische Originale (u.a. 14. PD, 26., 113. ID, Kampfgruppe Jeckeln, Heeresnachrichtenschule, Allgemeine Schlüsselregeln für die Wehrmacht) 1
7584 Übersetzte Beutedokumente zum Nachrichtenwesen und Nachrichtenmitteln der Wehrmacht, vor allem zu Leitungs- und Funknetzen sowie Merkblätter 1
7585 Übersetzte Beutedokumente zur Angriffstaktik deutscher Verbände und Einheiten – enthält deutsche Originale 1
7586 Übersetzte Beutedokumente zur Anti-Partisanenoperation „Greif“ im Rücken der Heeresgruppe Mitte 1
7587 Übersetzte Beutedokumente zur Artillerie- und Panzerabwehrbewaffnung der Wehrmacht, Verhöre deutscher Kriegsgefangener  1
7588 Übersetzte Beutedokumente zur Bewaffnung der deutschen Streitkräfte sowie zu Panzerspähwagen der US Armee und entsprechender Schriftwechsel der sowjetischen Militäraufklärung hierzu 1
7589 Übersetzte Beutedokumente zur Disziplin und Moral der Wehrmacht 1
7590 Übersetzte Beutedokumente zur Schützenbewaffnung der deutschen Streitkräfte  1
7591 Übersetzte Beutedokumente zur Taktik, insbesondere zu Feldbefestigungen, Gefechtsvorschriften für MG-Kompanie und motorisierte Kompanie u.a.  1
7592 Übersetzte Beutedokumente zur Taktik, zur Entwicklung der Waffen-SS, Lehren aus den Straßenkämpfen in Stalingrad, Befragungen von Überläufern, zum Kampf gegen Partisanen, zu Erfahrungen aus dem Ostfeldzug, Erfahrungsberichte zu den Winterkämpfen der 18. Armee der Heeresgruppe Nord  - enthält deutsche Originale 1
7593 Übersetzte Beutedokumente: Gefechtseinsatz von Artillerieeinheiten und deren Ausbildung  1
7594 Übersetzte Beutedokumente: Operativ-taktische Prinzipien des Einsatzes von Panzer- und motorisierten Truppen und ihre praktische Anwendung. Dienstvorschrift der Infanterie: die motorisierte Schützenkompanie einer motorisierten Infanteriedivision und Beschreibung der Kämpfe der 13. PD von Juni bis September 1944 durch deren Kommandeur Generalmajor Hans Tröger   1
7595 Übersetzte deutsche Beutedokumente, insbesondere zur Taktik des Artilleriekampfes und zur Panzerhaubitze „Hummel“ – enthält deutsche Originale (u.a. Artillerieschule Jüterbog, Höherer Pionierkommandeur 3) 1
7596 Übersetzte deutsche Beutedokumente, Unterlagen zu Ausbildungs-, Taktik- und Personalfragen, Fragen der Gefechtsführung, Befehle des XXXVI. Armeekorps in Norwegen u.a. 1
7597 Übersetzte Dienstaltersliste der SS – Stand 30.01.1944 – Reichsführer-SS – SS-Standartenführer (Nr.- 1-1257) 1
7598 Übersetzte Dokumente und Selbstaussagen von Kriegsgefangenen zum Eisenbahnwesen der Wehrmacht 1
7599 Übersetzte Dokumente zu Fragen des Sanitäts- und Hygienedienstes, zur Fleckfieberbekämpfung, zur Beurlaubung von Ehemännern usw.  1
7600 Übersetzte erbeutete Gefechtsberichte und Auszüge aus KTB deutscher Einheiten und Verbände 1
записей на странице